• Merkliste 0
    0

    Changes in watchlisted vehicles

    Watchlist

    Take advantage of the watchlist for quick access to your favourite listings.

    To use the watchlist, please sign in.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    new offers in search requests

    Search requests

    Save your search requests and start them again at any time with just one click.

    You will be informed by e-mail when new listings appear on your saved searches.

    In order to save your searches, you must be logged in.

Horch 853 (1937)

HORCH 853 Spezial Roadster mit Karosserie im

EUR 1,190,000JPY 153,783,700BGN 2,327,402CZK 31,187,520DKK 8,848,959GBP 1,026,613HUF 433,790,700PLN 5,417,951RON 5,808,747SEK 12,089,805CHF 1,322,566ISK 182,427,000NOK 12,208,805HRK 9,028,530RUB 105,500,997TRY 10,670,254AUD 1,838,431BRL 8,028,811CAD 1,810,347CNY 9,263,674HKD 11,110,197IDR 20,428,135,000ILS 4,739,770INR 104,186,880KRW 1,611,129,100MXN 29,823,185MYR 5,810,532NZD 1,975,281PHP 69,494,810SGD 1,906,856THB 43,448,090ZAR 21,530,194

Offered for: EUR 1,190,000

  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
  • Horch 853
1 of 15
Call Seller
E-Mail Seller
  • Gassmannn GmbH
  • Germany Germany
  • Contact:
    Helmut Gassmann

Subject

Request for Horch 853 (1937) | Vehicle-ID: 196830

Watch Watchlisted
Print
Report
Hagerty Insurance Quote
  • Vehicle data
  • Description
  • Condition
  • Make Horch
  • Model 850
  • Model name 853
  • Series n.a.
  • Year of manufacture 1937
  • Chassis number n.a.
  • Gearbox number n.a.
  • Report n.a.
  • Condition category n.a.
  • Mileage (read) 1,000 km
  • Previous owners n.a.
  • First registration 03/1936
  • Engine number n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technical details

  • Body style Convertible
  • Power (kw/hp) 88/120 (Factory: 100 hp)
  • Cubic capacity (ccm) 4,944
  • Cylinders 8
  • Doors 2
  • Steering Left (LHD)
  • Transmission Manual
  • Gears 4
  • Drive Rear
  • Front Brake Drum
  • Rear Brake Drum
  • Fuel Petrol

Individual configuration

  • Exterior colour Red
  • Manufacturer colour name Silber-Rot
  • Sunroof No
  • Folding roof No
  • Power Assisted Steering No
  • Central locking No
  • Electric windows No
  • Interior colour Others
  • Interior material Leather
  • Electric heated seats No
  • Air conditioning No
  • ABS No
  • Airbag No
  • Cruise control No
  • Fahrzeugstandort: Bovenden, Radio, Schalter 5





    Aufbau: Horch 853 Spezialroadster mit Karosserie im Stil eines bekannten deutschen Hersteller



    Bei Rückfragen Tel. +49 551/820224! Farbe: Silber-Rot, Leder: Rot



    1937 Horch 853 Spezialroadster

    Karosserie von einem bekannten deutschen Hersteller

    Fahrgestellnr. 853177

    Motor Nr. 851234

    - Eines der sportlichsten deutschen Autos seiner Zeit

    - Auferstehung eines ikonischen Designs

    - Modernes Fünfgang-Schaltgetriebe

    - Wird mit 4-Gang-Getriebe von ZF angeboten



    Horchs beeindruckender 853 Spezialroadster wurde, wie andere limitierte Modelle deutscher Luxushersteller in den 1930er Jahren, in einer anderen, im Laufe der Zeit weiterentwickelten Serie hergestellt. Die zweite Serie umfasste nur fünf Beispiele, einen Prototyp und vier nachfolgende Serienversionen. Sie waren auf einem verkürzten Chassis aufgebaut und zeichneten sich durch eine extrem lange Motorhaube aus, die sich nach Art von Packards im Dietrich-Stil praktisch bis zum Rahmen einer V-Windschutzscheibe erstreckte. eine einblättrige vordere Stoßstange; und Formteile, die von der Fahrzeugvorderseite bis zum hinteren Teil der Karosserie verlaufen.



    Das Ergebnis war ein Design, das die Vorderseite des Autos betonte und praktisch kein hinteres Deck hatte, was den Eindruck von massiver Leistung und enormer Länge erweckte. Es war mehr als nur ein beeindruckendes Beispiel für den Horch, es war eines der schönsten deutschen Automobile dieser Zeit, das es schaffte, die berühmte "germanische Arroganz", von der Autoren oft sprachen, mit einer gewissen Geschmeidigkeit zu verbinden. Heute sind nur noch vier authentische Spezialroadster der zweiten Serie bekannt, verglichen mit doppelt so vielen der bekannteren 500-K- und 540-K-Long-Tail-Spezialroadster von Mercedes-Benz aus derselben Zeit.



    Das hier angebotene Beispiel wurde von dem bekannten deutschen Spezialisten Horch Classic auf dem originalen 853-Fahrgestell gebaut, das angeblich in der Ukraine erworben wurde, wo es als Ackerschlepper im Einsatz war! Bald war eine Restaurierung im Gange, die sieben Jahre und viele tausend Arbeitsstunden in Anspruch nehmen und mit zahlreichen Archiven recherchieren würde. Das Design sollte die besten Eigenschaften sowohl des Spezialroadsters der ersten als auch der zweiten Generation widerspiegeln, wobei die am Flügel montierten Fahrlichter und die niedrig geschnittenen Türen des Originaldesigns mit dem glatten einteiligen Heck der zweiten Generation übernommen wurden.



    Die Karosserie wurde in traditioneller Weise hergestellt, wobei ein Holzmodell als Grundlage für einen Holzkarosserierahmen des richtigen Typs diente. Bei der Herstellung des Karosserierahmens und der Außenverkleidungen wurde große Sorgfalt verwendet, um sie dann sorgfältig mit einer fachmännischen Passform und Verarbeitung zu verbinden. Die Karosserie wurde in einer auffälligen und zeitlich korrekten Farbkombination ausgeführt: Silber mit einer roten Haubenoberseite, während der Innenraum in Leder mit einer zeitlich korrekten Maserung und Textur ausgeführt wurde, das mit dem Horch-Logo auf den Sitzen und den Türkarten bestickt war. Die Kapuze wurde mit Alcantara gefüttert. Die Detailgenauigkeit des Karosseriebaus war so hoch, dass das Armaturenbrett, ein einzelnes Stück Holz, von dem kanadischen Gratfurnier gefertigt wurde, das aufgrund seines leicht rötlichen Farbtons ausgewählt wurde, um die Lackierung wunderschön zu ergänzen. Alle verchromten Teile wurden ordnungsgemäß neu beschichtet, während die Horch-Logos auf dem Kühler und der Heckklappe mit 24 Karat Gold beschichtet wurden.



    Horch Classic merkte an, dass der Rahmen aufgrund von Korrosion in mehreren Bereichen repariert werden musste, während der ursprüngliche Motor, die Vorder- und Hinterachse, das Differential und die Lenkung vor dem Wiedereinbau nach Bedarf überholt wurden. Der Motor erhielt neue Lager, Kolben und Ventilführungsdichtungen, und die Nockenwelle und das Ventiltrieb wurden beide umgebaut. Leistungsprüfstand ca. 20 Stunden vor dem Einbau getestet, verwendet der Motor ein modernes Zündsystem und überträgt seine Kraft über ein modernes Fünfgang-Schaltgetriebe auf die Hinterachse. Wichtig ist, dass das originale und korrekte Horch-Viergang-Schaltgetriebe vom Hersteller bezogen wurde und zusammen mit dem Auto angeboten wird, sodass ein neuer Besitzer die Richtigkeit und Authentizität seiner Anschaffung mit geringen zusätzlichen Kosten verbessern kann. Dieses Fahrzeug war in der Schweiz als "Veteran" registriert und wird Schweizer Papieren angeboten.



    Es gibt nur wenige Horch Spezialroadster, und die Möglichkeit, ...



    ZUBEHÖRANGABEN OHNE GEWÄHR, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!



    ----powered by two S

Condition, Registrations & Documents

  • Registered
  • Ready to drive

Vehicle-ID: 196830

Dealer Vehicle-ID: 902023


New to Classic Trader?

Register quickly and easily to benefit from the following advantages :

  • Save interesting vehicles to your personal watchlist.
  • Create and save individual searches.
  • No cost or obligation.

I am a private seller

With Classic Trader your vehicle is as good as sold. We support you along the way.

I am a dealer

Post an unlimited number of vehicles. Use Classic Trader as a professional distribution channel and benefit from our services.

I am a private seller

With Classic Trader your vehicle is as good as sold. We support you along the way.

I am a dealer

Post an unlimited number of vehicles. Use Classic Trader as a professional distribution channel and benefit from our services.