• Merkliste 0
    0

    Changes in watchlisted vehicles

    Watchlist

    Take advantage of the watchlist for quick access to your favourite listings.

    To use the watchlist, please sign in.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    new offers in search requests

    Search requests

    Save your search requests and start them again at any time with just one click.

    You will be informed by e-mail when new listings appear on your saved searches.

    In order to save your searches, you must be logged in.

Ferrari 612 Scaglietti (2005)

Ferrari 612

EUR 79,900JPY 9,663,905BGN 156,268CZK 2,038,968DKK 597,109GBP 67,563HUF 26,319,060PLN 342,260RON 381,850SEK 834,915CHF 87,403ISK 10,922,330NOK 809,786HRK 594,376RUB 5,600,071TRY 514,476AUD 129,158BRL 365,846CAD 117,261CNY 626,208HKD 694,515IDR 1,248,899,322ILS 309,605INR 6,306,946KRW 105,738,861MXN 1,700,520MYR 370,129NZD 135,079PHP 4,512,432SGD 120,785THB 2,685,119ZAR 1,304,352

Offered for: EUR 79,900

  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
  • Ferrari 612 Scaglietti
1 of 15
E-Mail Seller
  • Classic Cars Dornstetten GmbH
  • Germany Germany
  • Contact:
    Alexander Köhnlechner

Subject

Request for Ferrari 612 Scaglietti (2005) | Vehicle-ID: 187085

Watch Watchlisted
Print
Report
  • Vehicle data
  • Description
  • Condition
  • Make Ferrari
  • Model 612
  • Model name 612 Scaglietti
  • Series n.a.
  • Year of manufacture 2005
  • Chassis number n.a.
  • Gearbox number n.a.
  • Report n.a.
  • Condition category n.a.
  • Mileage (read) 32,400 km
  • Previous owners n.a.
  • First registration 02/2005
  • Engine number n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technical details

  • Body style Coupe
  • Power (kw/hp) 397/540
  • Cubic capacity (ccm) 5,748
  • Cylinders 12
  • Doors 2
  • Steering Left (LHD)
  • Transmission Automatic
  • Gears n.a.
  • Drive Rear
  • Front Brake Disc
  • Rear Brake Disc
  • Fuel Petrol

Individual configuration

  • Exterior colour Grey
  • Manufacturer colour name grigio titanio GT perlato
  • Sunroof No
  • Folding roof No
  • Power Assisted Steering Yes
  • Central locking Yes
  • Electric windows Yes
  • Interior colour Black
  • Interior material Leather
  • Electric heated seats Yes
  • Air conditioning Yes
  • ABS Yes
  • Airbag Yes
  • Cruise control No

Der Ferrari 612 Scaglietti ist heute schon ein Klassiker wie es sich gehört: 12 Zylinder Frontmittelmotor mit Heckantrieb und 4 Auspuffrohren. Die Aluminiumkarosserie stammt aus dem Hause pininfarina und zeigt, wie Linien Ihre Wirkung entfalten können. Auf den ersten Blick fast dezent, das Heck geradezu schlicht und dann erfasst man auf den zweiten Blick die Bi-Xenon-Scheinwerfer, die wie Laserkanonen aus den Bugflanken ragen, nur notdürftig verdeckt von den aerodynamischen Verkleidungen. Die Karosserie verbreitert sich zum Heck hin und selbst die Felgen Größe nimmt von 18 auf 19 Zoll zu, die Reifenbreite gar von 245 auf 285 mm. Keine Frage, dieses Coupé stellt klar, wo die Kraft auf die Straße gebracht wird. Schon vor langer Zeit schuf man für solche Überautos den Begriff Gran Turismo.

Das erst auf den zweiten Blick eindrucksvolle 12 Zylinder Reisefahrzeug in dezenter Farbgebung für den ambitionierten Gentleman?s Driver. Über zwei Drittel der 612er Scalietti?s wurden nicht in rot ausgeliefert. Nach dem öffnen der Fahrertüre gibt es eine eindrucksvolle Lektion über die Innenraumgestaltung eines Sportwagens, der unter dem Oberbegriff Neo Classics geführt wird. Lederbezogene Sportsitze mit vielfältiger elektrischer Verstellung und mehrstufiger Sitzheizung. Die drei Lieblingspositionen lassen sich abspeichern. Das stark an die Formel 1 angelehnte Lederlenkrad mit Wählmodi für Fahrprogramme und Abschaltung der Fahrhilfen. Direkt hinter dem Lenkrad die Schaltwippen aus massivem Aluminium und dahinter wiederum die Armaturen. Größtes Instrument ist der zentrale Drehzahlmesser, links daneben ein Multifunktionsbildschirm, der von Reifendruck bis zu den Betriebstemperaturen Auskunft gibt. Rechts vom Drehzahlmesser liegt der Tacho, der es erst bei 340 km/h gut sein lässt. Bequeme Ledersitze hinten machen ihn sogar familientauglich oder ermöglichen die Vorfahrt am Beach Club ?Le 55? in St. Tropez mit gleich drei Sekretärinnen. Im Heck des 612 Scaglietti haben die Designer praktischerweise ein Möglichkeit geschaffen, um auf der Rückfahrt in Reims Champagnerkisten aufzunehmen. Man kann dort aber auch nur Koffer und Gepäck verstauen. Kuriosum am Rande: Der Kofferraum hat tatsächlich drei Etagen ? da kann man richtig tiefstapeln.

Zur sowieso schon kompletten Ausstattung gibt es noch ein paar stilvolle Extras. Da sind z.B. die Scuderia Ferrari Wappen, die auf die vorderen Kotflügel nicht einfach nur aufgepappt sind, sondern in Metall fein emailliert in das Aluminium der vorderen Kotflügel eingelassen wurden. Die Bremssättel sind in rot und der Cockpithimmel ist auch in echt Leder. Schließlich kann man als kultivierter Mensch auf alles verzichten nur nicht auf Stil.

Um das Leben leichter zu machen, wurden hinten Parksensoren verbaut und weil viele Wege nach Rom führen gibt es ein Navigationssystem. Statt profaner Klimaanlage umfächelt einen die feine Luft der Zweizonenklimaautomatik. Schließlich addierte sich der Neupreis auf eine knappe Viertel Million Euro.

Ehrensache, dass man so ein Auto auch vernünftig warten lässt: Das sauber geführte Scheckheft weist nur Stempel der Ferrari-Vertragshändler Tamsen und Gohm auf. Zudem sind die detaillierten Rechnungen vorhanden, auf denen sich jede Dichtung und jeder Liter Öl klar nachvollziehen lässt. Übrigens liegen die Werkstattkosten im Durchschnitt kaum höher als bei einem Porsche Turbo.

Neben aller Emotion und überbordender Motorleistung, neben all den netten Extras gibt es noch zwei Punkte, die diesen Ferrari interessant machen: Zum einen die Würde der Farbkombination, denn bei den jüngeren Ferrari-Auktionen zeichnet sich ein Trend zu nicht roten Exemplaren ab. Der zweite Punkt ist der Zeitpunkt. Dieser Ferrari kostet kaum ein Drittel seines Neupreises - bei einer Laufleistung von gerade einmal 32.400 km und blitzsauberer Servicehistorie. Dieses Preisniveau wird wohl nicht lange so bleiben. Jetzt kaufen!

¤ 79.900,-- (i

Optional equipment & accessories

  • Einparkhilfe
  • Einparkhilfe Sensoren hinten
  • Elektr. Fensterheber
  • Elektrische Seitenspiegel
  • Elektrische Sitze
  • Klimaanlage
  • Klimaautomatik
  • Lederlenkrad
  • Lordosenstütze

  • Multifunktionslenkrad
  • Navigationssystem
  • Schlüssellose Zentralverriegelung
  • Sitzheizung
  • Bluetooth
  • Bordcomputer
  • CD
  • Radio
  • Soundsystem

  • Alufelgen
  • Schaltwippen
  • ABS
  • Alarmanlage
  • Beifahrerairbag
  • ESP
  • Fahrerairbag
  • Reifendruckkontrollsystem
  • Traktionskontrolle

  • Wegfahrsperre
  • Xenonscheinwerfer
  • Airbags
  • Klimaanlage

Condition, Registrations & Documents

  • Registered
  • Ready to drive

Vehicle-ID: 187085

Dealer Vehicle-ID: 2

New to Classic Trader?

Register quickly and easily to benefit from the following advantages :

  • Save interesting vehicles to your personal watchlist.
  • Create and save individual searches.
  • No cost or obligation.

I am a private seller

With Classic Trader your vehicle is as good as sold. We support you along the way.

I am a dealer

Post an unlimited number of vehicles. Use Classic Trader as a professional distribution channel and benefit from our services.

I am a private seller

With Classic Trader your vehicle is as good as sold. We support you along the way.

I am a dealer

Post an unlimited number of vehicles. Use Classic Trader as a professional distribution channel and benefit from our services.