Legenden & Ikonen

BABS

Sandstürmer „BABS“

Als mein Vater »Babs« ausgrub, hatte er keinesfalls die Absicht, sie wieder aufzubauen«, sagt Geraint Owen. »Es hätte ihn schon glücklich gemacht, nur an die Kurbelwelle heranzukommen und sie in einem Museum auszustellen. Aber als ihm das ganze Ausmaß dessen bewusst wurde, was er da vor sich hatte, änderte er seine Meinung. Er konnte ‚Babs‘ wieder wie ein Auto ausschauen lassen weiterlesen Sandstürmer „BABS“

Rivolta

Zeitreise mit Piero Rivolta

Teure Autos und Rock ’n’ Roll sind von jeher eine klassische Kombination – so wie Hotelzimmer und Fernseher. Doch was Piero Rivolta mit Brian Johnson verbindet, die Connection zwischen dem früheren Besitzer der GT-Schmiede Iso Rivolta und dem Frontmann der Ultra-Abräumer AC/DC, ist viel profaner. Beide leben in Florida, im selben Vorort, nur ein paar hundert Meter voneinander entfernt.
Und weil die beiden eine Leidenschaft für Autos verbindet, war es unvermeidbar, dass sich zwischen ihnen eine Freundschaft entwickelte. Also ist es unserem Gelegenheits-Mitarbeiter Brian Johnson (siehe auch Kolumne in OCTANE Ausgabe 3) zu verdanken, dass wir seinen Nachbarn Piero Rivolta treffen – und uns nun in dessen Haus am Wasser wiederfinden. weiterlesen Zeitreise mit Piero Rivolta

Ascari

Alberto Ascari -Das letzte Rennen

Wer Schwierigkeiten hätte, das Fahrzeug auf diesem Bild zeitlich einzuordnen, könnte sich ja am Outfit der Dame orientieren: offensichtlich der Look der Fünfzigerjahre. Und wo sind wir? Rennwagen zwischen Randstein und Betonbalustrade – das muss Monaco sein. Das Fahrzeug ist wegen der charakteristischen Seitentanks für den Kenner leicht zu identifizieren: ein Lancia D50, am Steuer der Weltmeister von 1952 und 1953, Alberto Ascari. weiterlesen Alberto Ascari -Das letzte Rennen