Farbe auf mein Auto!

MAN NEHME EINEN SCHÖNEN, ABER SCHON ETWAS HERUNTERGEKOMMENEN 1966ER MERCEDES 200, DREI MOTIVIERTE KÜNSTLER, JEDE MENGE FARBE UND EIN PAAR TAGE ZEIT. DANN ERHÄLT MAN: EIN KUNSTWERK AUF RÄDERN - GANZ IM STILE DER "TRUCK ART"-KUNSTFORM.

kunstauto

Claus Müller hat eine Leidenschaft für alte Autos. Und für ferne Länder. Aus dieser Kombination resultierte im Rahmen seines Buchprojekts das Pakistani Truck Art Project, das aus seinem Klassiker ein ganz besonderes Kunstwerk hat werden lassen. Der überwiegend schwarze Mercedes wurde während der Oldtimertage Fürstenfeld live bemalt. Unter anderem schmücken sieben Wahrzeichen den Klassiker – sie stehen für die sieben Länder, die Claus Müller in den letzten drei Jahren besucht hat, um die jeweilige Klassiker-Szene kennenzulernen. So findet man auf dem blechernen Kleid nicht nur wunderschöne bunte Blüten, Muster und Ornamente, sondern unter anderem eben auch das Brandenburger Tor, die India Gate oder den Kuwait Tower.


Mit dem Pakistani Truck Art Project möchte Claus Müller den Blick auf Pakistan öffnen, ändern, weiten. „Pakistan besteht eben nicht nur aus Taliban und Terroristen, sondern hauptsächlich aus lebensfrohen Menschen, die, ebenso wie wir, gerne in Frieden leben“, betont der Autor und Initiator. Das Fröhliche, Optimistische und Friedvolle spiegeln die Bilder auf der ganz besonderen Leinwand auf Rädern wieder.

Die ganze Geschichte mit Hintergründen, Bildern und weiteren Details ist auf Claus Müllers Blog zu finden.

Copyright © Octane, Dennis Holdings Limited

Schreibe einen Kommentar

Weitere Artikel

Pininfarina Designkonzepte 1

Pininfarina Designkonzepte – wegweisende Sportskanonen

Kennen Sie den Sigma oder den H2 Speed, wussten Sie, dass es sich um Pininfarina Designkonzepte handelt? 1968 und 2016 machte Pininfarina jeweils mit einem exklusiven Motorsportler auf der Messe von sich reden. weiterlesen Pininfarina Designkonzepte – wegweisende Sportskanonen

De Tomaso Produktion 1

De Tomaso Produktion – Überreste einer Traumfabrik

Alejandro de Tomaso wollte mit seiner De Tomaso Produktion in die Riege der Supercar-Hersteller rund um Modena aufsteigen. Heute ist nur noch ein verfallenes Lagerhaus übrig. weiterlesen De Tomaso Produktion – Überreste einer Traumfabrik

Lancia Aurelia B20 GT Totale

Lancia Aurelia B20 GT „Outlaw“ – getunter Klassiker

Wie weit darf man gehen, um einen Klassiker stilgerecht zu modifizieren? Ein gewagtes Experiment mit einem Lancia Aurelia B20 GT Coupé. Breitere Kotflügel, tiefer gesetztes Dach und gecleante Außenhaut – voilá, fertig war die Kombination aus Hot Rod, Custom und Monte Carlo Rallyeauto. weiterlesen Lancia Aurelia B20 GT „Outlaw“ – getunter Klassiker