Porsche, wir fahren! – Die 1. Röhrl-Klassik in Mecklenburg-Vorpommern

Der Blick? Herausfordernd. Die Erwartungen? Groß. Kein Wunder: Die „1. Röhrl-Klassik“ geht im Spätsommer an den Start – genauer von 31. August bis zum 3. September 2022 an der Mecklenburger-Seenplatte. Eine Gleichmäßigkeitsrallye nur für klassische Porsche. Und wenn Walter Röhrl dafür seinen Namen gibt, dann muss alles perfekt sein.

Es gibt viele Oldtimer-Rallyes – aber keine wie diese!

Denn die 1. Röhrl-Klassik wendet sich ausschließlich an Porsche-Fahrer. „Als wir mit den Planungen begonnen haben, da war noch überhaupt nicht klar, dass Walter Röhrl mit an Bord sein wird“, sagt der sportliche Leiter Peter Göbel. „Doch nachdem er von dem Konzept erfahren hatte und wir ihm versichern konnten, dass er als Schirmherr für ein Event auftritt, das seinen Ansprüchen an Qualität gerecht wird, sagte er spontan zu.“ Keine Sorge: Hier geht es nicht um Driftwinkel und Ideallinie! Die 1. Röhrl-Klassik ist eine Orientierungsfahrt mit Gleichmäßigkeitsprüfungen – alles im Rahmen der Straßenverkehrsordnung.

Für die erste Auflage der Röhrl-Klassik sind nur luftgekühlte und Transaxle-Porsche bis zum Baujahr 1998 zugelassen. An den Start gehen 111 Teams – in Anlehnung an das 111-jährige Jubiläum des Verlags Delius Klasing. Zugelassen sind die Typen 356, 911 bis einschließlich Typ 993, alle 912, 914, 924, 928, 944 und 968 und besondere Fahrzeuge wie zum Beispiel 550, 904, 959 oder ähnliche. Es sollte sich immer um Porsche handeln, nicht um Nachbauten auf zum Beispiel Käfer-Basis.

Veranstaltungsort wird der malerische Fleesensee inmitten der Mecklenburger Seenplatte sein.

Das dortige Schloss Hotel in Göhren-Lebbin dient als würdiger Rahmen und Ausgangs- und Endpunkt der mehrtägigen Rallye, die die Teilnehmer durch ganz Mecklenburg führen wird. Das Organisationsteam wird vom fünfmaligen Deutschen Rallyemeister Peter Göbel und seiner Agentur Plusrallye geleitet. Plusrallye ist bekannt von der Sauerland-Klassik oder der AvD-Histo-Monte.

Man kann sich also sicher sein, dass die Strecken sorgsam nach touristischen Aspekten und Spaßfaktor ausgesucht sind. Peter Göbel, Mastermind von Plusrallye, kennt nicht nur die Region wie seine Westentasche, sondern auch als versierter Rallyefahrer beide Seiten: die des Teilnehmers ebenso wie die des Veranstalters. Entsprechend inszeniert er die Rallye so, dass diejenigen, die doch schon mit einigem Ernst und Ehrgeiz ans Werk gehen, die Wertungsprüfungen in geeigneter – ruhiger – Umgebung absolvieren können. Jedoch kommen dank der Ortsdurchfahrten und der moderierten Start- und Zielveranstaltungen auch diejenigen auf ihre Kosten, die eher dem Unterhaltungsaspekt zugewandt sind. Ausstellungen und Präsentationen im Zielbereich laden zum Verweilen ein.

Rund um das eigentliche Fahrerlebnis wird es ein Rahmenprogramm geben, das von morgens bis abends Abwechslung und ganz viel Spaß bietet. Zahlreiche Prominente mit Benzin im Blut wollen zudem teilnehmen. Fest zugesagt haben neben Walter Röhrl bereits weitere Prominente, so zum Beispiel der Schauspieler Hinnerk Schönemann. Professionelle Fotografen und Videografen dokumentieren die Rallye – und natürlich wird auch die Redaktion von PORSCHE KLASSIK vor Ort sein. Die Details zu den Starterklassen, zu Fragen nach einen Get-together, das der Rallye vorausgeht, den genauen Wertungsprüfungen bis hin zum Umfang des Willkommenspaketes sind derzeit heiß diskutiert. So viel ist aber klar: Es wird sehr viel fürs Geld geboten werden. Weitere Infos gibt es fortlaufend auf der Homepage, dort kann man sich auch um eine Teilnahme bewerben.

Hier geht es zur Anmeldung

Autor: Classic Trader

Die Classic Trader Redaktion besteht aus Oldtimer-Enthusiasten, die Euch mit spannenden Geschichten versorgen. Kaufberatungen, unsere Traum Klassiker, Händlerportraits und Erfahrungsberichte von Messen, Rallyes und Events. #drivenbydesire

Weitere Artikel

Carola Daimler Classics 2021 (14)

Carola Daimler Classics – Die Klassik-Rallye auf den Spuren von Gottlieb Daimler

Was gibt es Schöneres als nach Hause zu kommen? Die zweite Ausgabe der Carola Daimler Classics 2022 zelebriert die Rückkehr zu den Wurzeln am 16. Juli auf vielfältige Weise. weiterlesen Carola Daimler Classics – Die Klassik-Rallye auf den Spuren von Gottlieb Daimler

Ferrari 250 GTO The Definitive History James Page Porter Press Cover

Buchtipp | Ferrari 250 GTO – Der große Auftritt der Ikone

Ganze 39 Exemplare sind in den Jahren 1962 bis 1964 von dem Ferrari 250 GTO entstanden – einem Rennwagen mit Straßenzulassung weiterlesen Buchtipp | Ferrari 250 GTO – Der große Auftritt der Ikone

CT Inspections Lackschichtenmessung

Der Weg zum Experten für klassische Fahrzeuge

Die Wertbestimmung eines Old- oder Youngtimers ist ein komplexer Sachverhalt, der insbesondere vor dem Hintergrund konstant steigender Preise einer ständigen Fort- und Weiterbildung bedarf.  weiterlesen Der Weg zum Experten für klassische Fahrzeuge