Projekt Retro Rallye – Die Verwandlung des Mercedes-Benz 280 S (W 108)

Mercedes-Benz 280 S (W 108) (3)

Der Mercedes-Benz 280 S (W 108) ist eher als distinguierte Limousine bekannt. Wer aber in naher Zukunft bei Youtube vorbeischaut oder die AvD Histo Monte verfolgte, sieht ein anderes Antlitz des W 108 mit dem Projekt Retro Rallye.

Projekt Retro Rallye – Der Mercedes-Benz 280 S (W 108) als Ausgangsbasis

Im August 1965 präsentiert Mercedes-Benz die neue Oberklasse-Modellgeneration W 108 mit den Typen 250 S, 250 SE und 300 SE. Sie treten die Nachfolge der Heckflossen-Typen 220 Sb, 220 SEb und 300 SE an. Alle drei Modellen tragen die Paul Bracq elegant und nüchtern gezeichnete Karosserie. Unter dem Blechkleid orientierte sich Mercedes an der Ausrichtung der Vorgängermodelle, bei den Motoren zündet man aber die nächste Entwicklungsstufe. Die beiden 2,5-Liter-Motoren wurden aus den entsprechenden 2,2-Liter-Aggregaten durch Aufbohren und Vergrößerung des Hubs entwickelt. Die Kurbelwelle ist nun siebenfach gelagert, und ein Öl-Wasser-Wärmetauscher sorgt für einen besseren Wärmehaushalt im Ölkreislauf. Bei der Einspritzversion wird anstelle der Zweistempelpumpe nun eine Sechsstempel-Einspritzpumpe verwendet.

Die Produktion der Typen 250 SE und 300 SE endet mit Beginn des Jahres 1968; als Nachfolger werden im Januar die Typen 280 S und 280 SE vorgestellt, die sich in der Motorisierung und in Ausstattungsdetails von ihren Vorgängern unterscheiden. Der neu entwickelte 2,8-Liter-Sechsylindermotor leistet in der Vergaserversion 140 PS (103 kW) und mit Benzineinspritzung 160 PS (118 kW).

Projekt Retro Rallye – zwölf Kapitel mit dem Mercedes-benz 280 S (W 108)

Genau solch ein Mercedes-Benz 280 S (W 108) aus dem Baujahr 1969 animierte Mercedes-Benz Classic und CarThrottle zu einem ambitionierten Projekt: Den 108er nicht „konventionell“ restaurieren, sondern eine Rallyetaugliches Fahrzeug aufzubauen, dass die AvD Histo Monte erfolgreich bestreiten kann. CarThrottle ist eine der größten Online-Communities, die mit ihren Beiträgen und Videos monatlich 200 Millionen junge Auto-Enthusiasten erreicht. Einer der Macher von CarThrottle und Kopf hinter dem Projekt Retro Rallye ist Alex Kersten, ein Petrolhead, wie er im Buche steht. Spätestens beim ersten Kontakt mit dem W 108 spürt man seine Begeisterung für dieses Fahrzeug, dem er spontan den Namen „Heinrich“ verpasst. In der ersten Folge der zwölfteiligen Serie lernt Alex den 280 S in seiner Urform kennen, mit allen Vorzügen, aber auch allen Ecken und Kanten.

Im zweiten Teil begleitet man Alex und „Heinrich“ in die Werkstatt, wo sich der W 108 dem strengen 160-Punkte-Check unterziehen lassen muss. Die anspruchsvolle und umfängliche Untersuchung müssen beispielsweise auch alle Autos durchlaufen, die von ALL TIME STARS by Mercedes-Benz Classic verkauft werden.

Unter den strengen Augen der Prüfer und dem Strahl der Trockeneispistole erfährt man allerlei offene und verborgene Geheimnisse des W 108. Jeden Freitag wird eine neue Folge veröffentlicht, man sollte besser keine verpassen, um den Weg von der gediegenen Limousine zum Rennwagen mitverfolgen zu können.


Alle Folgen des Projekt Retro Rallye können Sie auf dieser Playlist verfolgen.
Diese und weitere Videos finden Sie außerdem auf den Youtube-Kanälen von Mercedes-Benz und CarThrottle.


Fotos Daimler AG

Autor: Paolo Ollig

Paolo Ollig schreibt als Chefredakteur regelmäßig über alle Raritäten und Meilensteine der Automobil- und Motorrad-Geschichte. Traum-Klassiker: Lamborghini Countach und Mercedes-Benz 300 SL Roadster. Eigener Klassiker: Mercedes-Benz 230 CE (W123) von 1981.

Weitere Artikel

Wallner Classic 21

Geschützt: Wallner Classic im Classic Trader Händlerporträt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Jameson Merlin_Classic_Cars_Pop_Up_Store1

Unique 12 cylinder, 1760hp build sold: 1975 Jameson Merlin

German Version

What creates the special fascination that surrounds classic cars? Is it power, craftmanship, history or rarity? During the sale of the 1975 Jameson Merlin at the Classic Cars Pop-Up Store we were able to witness a car that combines all of those. weiterlesen Unique 12 cylinder, 1760hp build sold: 1975 Jameson Merlin

Jameson Merlin_Classic_Cars_Pop_Up_Store1

12-Zylinder Unikat mit 1760 PS verkauft: 1975 Jameson Merlin

English Version

Wodurch ensteht die besondere Faszination für historische Fahrzeuge? Sind es die Leistung, die Handwerkskunst, die Historie oder doch besondere Skurrilität? weiterlesen 12-Zylinder Unikat mit 1760 PS verkauft: 1975 Jameson Merlin