Malina Wolter von abcfinance im Classic Trader Portrait

Malina Wolter Portrait 1 Logo

In den Classic Trader Portraits stellen wir Ihnen regelmäßig ausgewählte Oldtimer-Enthusiasten und Menschen aus der Szene vor. Heute mit Malina Wolter von abcfinance, die als Account Managerin für Classic Car Solutions zuständig ist.

9 Fragen an Malina Wolter von abcfinance


BITTE STELLEN SIE SICH KURZ VOR. BESCHÄFTIGEN SIE SICH PRIVAT ODER BERUFLICH MIT OLDTIMERN?

Ich bin Malina Wolter, ich arbeite als Account Managerin im Bereich der classic-car-solutions der abcfinance GmbH und beschäftige mich daher vorwiegend beruflich mit Oldtimern. Hierbei habe ich das Vergnügen, gewerblichen oder privaten Kunden mittels einer individuellen Finanzierung zu ihrem Traum vom eigenen Klassiker zu verhelfen.

WAS GENAU KANN MAN SICH UNTER „CLASSIC CAR SOLUTIONS“ VORSTELLEN?

Klassische Automobile sind aus Finanzierungssicht nicht mit aktuellen Modellen zu vergleichen, daher sind wir als spezialisierter Anbieter der richtige Partner für solche Anfragen. Die hohen Anschaffungskosten können mit unserem Oldtimer Leasing bequem und flexibel finanziert werden. Zum Ende der Vertragslaufzeit bieten wir die Optionen an, den Leasingvertrag pünktlich zu beenden, ihn zu verlängern oder den Klassiker zu erwerben.

Mit den Leasing- und Finanzierungsangeboten für Fahrzeuge bieten wir individuelle Lösungen für gewerbliches Leasing, aber auch für Privatpersonen, die sich den langgehegten Traum vom jungen, alten oder modernen Auto-Klassiker erfüllen möchten.

Malina Wolter Portrait VW Bulli 2

WANN SIND SIE DEM „VIRUS“ KLASSISCHER FAHRZEUGE VERFALLEN? GAB ES EIN SCHLÜSSELERLEBNIS IN IHRER KINDHEIT / JUGEND, DAS SIE ZUM OLDTIMER-ENTHUSIASTEN GEMACHT HAT?

Meine ganze Familie interessiert sich schon seit ich denken kann für Oldtimer und so haben wir schon früher gerne gemeinsam die ein oder andere Oldtimer-Veranstaltung besucht. Mein Vater ist ein großer Fan des Jaguar E-Type und immer wenn irgendwo ein solcher stand oder lang fuhr, war mein Vater völlig fasziniert. Meinen Bruder hingegen haben schon immer amerikanische Oldtimer fasziniert und bis heute nicht losgelassen, sodass auch ich für ihn immer mal die Augen nach einem passenden Ford Mustang aus den 60ern Ausschau halte. So haben mich eigentlich schon immer Oldtimer beschäftigt und es ist umso schöner, mittlerweile auch beruflich mit ihnen zu tun zu haben.

WORIN LIEGT FÜR SIE DER REIZ AN KLASSISCHEN FAHRZEUGEN?

Ein Oldtimer sticht einfach immer aus der Masse der „üblichen“ Fahrzeuge heraus. Ich verbinde klassische Fahrzeuge mit Leidenschaft und Individualität. Klassische Fahrzeuge haben in meinen Augen zudem immer etwas Minimalistisches und Ursprüngliches und sind Ausdruck der Zeit in der sie geschaffen wurden. Wenn man einsteigt fühlt es sich manchmal wie eine kleine Zeitreise an und das macht die klassischen Fahrzeuge für mich besonders.

WELCHE MARKE(N) HAT / HABEN ES IHNEN ANGETAN? WELCHES SIND IHRE DREI LIEBLINGSKLASSIKER UND WARUM?

Ich mag besonders die Ferrari und Mercedes aus den 60er-Jahren, da diese für mich Eleganz und Stolz ausdrücken. Als etwas sportlicherer Lieblingsklassiker würde ich mich für einen Mustang aus den 60ern entscheiden.

KÖNNEN SIE BESTIMMTE OLDTIMERVERANSTALTUNGEN, EVENTS ODER AUSFAHRTEN EMPFEHLEN?

Definitiv einen Besuch wert sind die Classic Days auf Schloss Dyck, die jedes Jahr im August stattfinden. Hier gibt es bei meist traumhaftem Sommerwetter tolle Fahrzeuge und Weiteres rund um klassische Fahrzeuge zu sehen und es ist wirklich für jeden was dabei. Ich freue auch dieses Jahr wieder auf nette Gespräch bei super Atmosphäre auf unserem Stand direkt an der Rennstrecke.

Malina Wolter Portrait Porsche 911 3

SCHRAUBEN SIE SELBER AM OLDTIMER ODER WERDEN REPARATUREN EXTERN DURCHGEFÜHRT?

Mehr als eine Scheinwerferbirne austauschen würde ich selber lieber nicht durchführen. Da würde ich dann lieber einen Fachmann dran lassen.

WELCHES FAHRZEUG MÖCHTEN SIE UNBEDINGT NOCH EINMAL FAHREN UND VOR ALLEM WARUM?

Ich würde gerne mal einen Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer fahren.

WAS SIND IHRER MEINUNG NACH DIE SCHÖNSTEN STRECKEN, DIE MAN MIT EINEM OLDTIMER „ERFAHREN“ KANN?

Von zum Beispiel Köln aus muss man nicht unbedingt weit fahren. Ich persönlich bin ein großer Fan der Eifel und des Siebengebirges entlang des Rheins. Die Landschaft ist einfach wunderschön und lässt sich in einem Oldtimer nochmal besonders genießen. In den kleinen Orten findet man immer ein schönes Plätzchen zum Pausieren.

Malina Wolter Mercedes Benz 300 SL Coupe


Kontakt zu abcfinance

Malina Wolter

Tel.: +49 (160) 96771869
[email protected]

www.abcfinance.de


Fotos abcfinance GmbH, Daimler AG

Autor: Classic Trader

Die Classic Trader Redaktion besteht aus Oldtimer-Enthusiasten, die Euch mit spannenden Geschichten versorgen. Kaufberatungen, unsere Traum Klassiker, Händlerportraits und Erfahrungsberichte von Messen, Rallyes und Events. #drivenbydesire

Weitere Artikel

Alfa Romeo Tipo 33 2 Daytona 1

Fünf Alfa Romeo-Klassiker, die Sie lieben werden

Der Marktplatz bei Classic Trader ist voll mit allerlei spannenden Klassikern, von unbekannten erschwinglichen Einstiegsoldtimern bis zu unerreichbaren Traumklassikern. Manches davon sind allseits bekannte und gefragte Fahrzeuge, andere kaum bekannte Modelle. weiterlesen Fünf Alfa Romeo-Klassiker, die Sie lieben werden

AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018 (38)

AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018 – Still racing

Klassiker müssen einfach gefahren werden. Flaneure und Straßenkreuzer gerne auf den Boulevards landauf und landab, Rennwagen gehören aber schlicht auf die Rennstrecke. Das zeigte sich kürzlich beim beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018. weiterlesen AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018 – Still racing

Die unbekannten Volkswagen Fridolin 1

Die unbekannten Volkswagen – SP 2, Puma, Iltis und Fridolin

Der Name Volkswagen ist nicht nur eine Marke, er ist auch ein Motto. Der Käfer, der Bulli und später der Golf waren erdacht zur Mobilisierung der Massen und sie übererfüllten dieses Ziel deutlich. Es gibt sie aber auch, die unbekannten Volkswagen. weiterlesen Die unbekannten Volkswagen – SP 2, Puma, Iltis und Fridolin