Exklusive Einblicke bei Inside BMW Group Classic

Inside BMW Group Classic Mini Cooper S 1967

In Zeiten, in denen die Museen (noch) geschlossen sind, müssen sich Interessierte auf anderen Wegen helfen. Zum Glück bietet die Serie Inside BMW Group Classic auf YouTube exklusive Einblicke in die Sammlung in München.

Automuseen üben auf Petrolheads ohnehin schon eine große Faszniation aus. Die wechselvolle und reichhaltige Historie der Hersteller vor Augen zu sehen und den Fahrzeugträumen seiner Kindheit nahe zu kommen, führt Besucher in Scharen in die Museen von München über Stuttgart bis Arese.

So richtig spannend wird es erst, wenn man die Sammlungen der Hersteller ganz exklusiv und mit fachkundiger Anleitung ansieht. In den Ausstellungsflächen steht nur ein begrenzter Platz zur Verfügung, der je nach Wechselausstellung unterschiedliche Schwerpunkte setzt. In der mehrteiligen Serie Inside BMW Group Classic laden die Münchner nun das Publikum bei YouTube ein, einen Rundgang durch die imposante und vielseitige Sammlung zu machen. Christoph Gontard und Benjamin vom Marketing und PR-Team der BMW Group Classic führen die Zuschauer durch die Hallen. Und bei aller Fachkenntnis schimmern schließlich doch manchmal einfach zwei Jungs durch, die sich diebisch darüber freuen, die Autos und Motorräder zu sehen, zu starten und zu bewegen. Genauso, wie sich vermutlich selbst ein jeder darüber freuen würde bei einem Rundgang durch die Hallen.

Inside BMW Group Classic – BMW M3 (E30)

Die erste Episode von Inside BMW Group Classic stellt den Wegbereiter sportlicher Fahrzeuge der unteren Mittelklasse und Traum halbstarker Jungs der 80er vor: Den BMW M3 der Baureihe E30.

Inside BMW Group Classic – Mini Cooper S

Die Marke Mini gehört mittlerweile auch zur BMW Group, also stellen Christoph Gontard und Benjamin Voss ein ganz besonderes Exemplar eines Mini vor: Den Mini Cooper S von 1967, mit dem Rauno Aaltonen die Rallye Monte Carlo gewann. Zu diesem Auto gibt es wahrlich eine Menge Geschichten zu erzählen…

Inside BMW Group Classic – BMW GS 1000

BMW hat aber nicht nur eine ruhmreiche Geschichte auf vier, sondern auch auf zwei Rädern. Aus der Motorrad-Sammlung werden die siegreichen GS-Maschinen aus den Jahren 1984 und 1985 vorgestellt. Gerade auf der BMW GS 1000 von 1985 sorgt der eher klein gewachsene Belgier Gaston Rahier für ein ganz großen Sport bei der Paris-Dakar.


Verpassen Sie keine Folge von Inside BMW Group Classic auf dem YouTube-Kanal.


Autor: Paolo Ollig

Paolo Ollig schreibt als Chefredakteur regelmäßig über alle Raritäten und Meilensteine der Automobil- und Motorrad-Geschichte. Traum-Klassiker: Lamborghini Countach und Mercedes-Benz 300 SL. Eigener Klassiker: Mercedes-Benz 230 CE (W123) von 1981.

Weitere Artikel

Hauptuntersuchung neu Plakette Dekra

Ihr gutes Recht | Wo Hauptuntersuchung neu draufsteht, muss sie auch drin sein

Schon länger hat die Rechtsprechung Händler, die ein Fahrzeug mit Hauptuntersuchung neu veräußern, verpflichtet ein solches Fahrzeug zu liefern, dessen technischer Zustand so gut ist, dass es berechtigter weise das Siegel der neuen HU trägt. weiterlesen Ihr gutes Recht | Wo Hauptuntersuchung neu draufsteht, muss sie auch drin sein

Mille Miglia 1931 Rudolf Caracciola Mercedes-Benz SSKL (2)

Mille Miglia 1931 – Der Sieg von Rudolf Caracciola im Mercedes-Benz SSKL

Vor 90 Jahren gelingt Rudolf Caracciola ein Überraschungssieg bei der Mille Miglia 1931. Der große und trotz zahlreicher Erleichterungsmaßnahmen immer noch schwere Mercedes-Benz SSKL (W 06 RS) geht eher als Außenseiter an den Start in Brescia. weiterlesen Mille Miglia 1931 – Der Sieg von Rudolf Caracciola im Mercedes-Benz SSKL

1998 McLaren F1 (16)

McLaren F1 – Rennsport in Reinform

Die 90er waren an der Spitze ein Wettkampf unter wenigen, aber sehr potenten Supersportlern. Die bewährten Kräfte wie Ferrari und Porsche nahmen teil, mit Bugatti tauchte ein alter Name wieder auf und mit dem McLaren F1 kam eine neue (Auto-) Marke mit einem neuartigen Konzept auf die Bühne. weiterlesen McLaren F1 – Rennsport in Reinform