Die Kaiserbäder auf Usedom

Kaiserbaeder Usedom (5)

Im nordöstlichsten Winkel Mecklenburg-Vorpommerns, hinter den weiten Buchenwäldern der Insel Usedom, liegen drei der schönsten Seebäder der deutschen Ostseeküste. Die Namen der Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin stehen für Eleganz, Exklusivität und Lifestyle.

Dass die Kaiserbäder heute ein weltweit einzigartiges Ensemble der Bäderarchitektur zu bieten haben, hängt vor allem mit der feinen Berliner Gesellschaft zusammen. Anfang des 20. Jahrhunderts zog es den Adel und die Künstler, Bänker und Geschäftsleute, Regierungsbeamte und das wohlhabende Bürgertum an die Ostseeküste. Hier wollten Sie sich vom hektischen Treiben in der Großstadt erholen.

Der letzte deutsche Kaiser, Wilhelm der II., besuchte Usedom mehrfach und sorgte damit für die klangvollen Namen der Badeorte und hinterließ seine Spuren.

Beim Spaziergang entlang der längsten Strandpromenade Europas wird man unweigerlich hineingezogen in den Charme der Kaiserzeit. Die moderne Seebrücke in Heringsdorf lädt ein zum 508 m langen Spaziergang über den Ostseewellen. Und die Ahlbecker Seebrücke ist das wohl beliebteste Fotomodell auf der Insel Usedom. Die „Grande Dame“ ist mit 125 Jahren die älteste noch erhaltene Seebrücke an der deutschen Ostseeküste und wurde spätestens durch Loriots Kultkomödie „Papa ante Portas“ weit über die Grenzen der Insel hinaus bekannt. Alles, was es einst zum beliebten Badeort machte, ist es auch heute noch. Nur dass man heute auch abseits der warmen Monate baden gehen kann. Die OstseeTherme Usedom ist ein herrliches Badeparadies mit Saunalandschaft und einem eigenen Aussichtsturm.

Staudt, Oppenheim, Bleichröder, Fontane, Mann, Gorki… die Liste der großen Namen, die allein in Heringsdorf ihre Fußabdrücke hinterlassen haben, ist lang. Extravagante Gründerzeitvillen mit parkähnlichen Grundstücken, eine breite Promenade und der heilsame Küstenwald bieten seit jeher ein einzigartiges Ambiente.

Kaiserbaeder Usedom (1)

Bansin ist das kleinste und jüngste der Kaiserbäder und hat einen ganz eigenen Charme. Idyllisch liegt es eingebettet zwischen Ostsee, Schloonsee und einem weiten Buchenwald, der sich wenige hundert Meter hinter dem Ort zur Steilküste erhebt. Die Bergstraße vereint eine Vielzahl an bemerkenswert schönen Bädervillen, deren Grundstücke so versetzt angelegt wurden, dass man auch aus der zweiten Reihe Meerblick genießt.

Der Wald als die „Grüne Apotheke am Meer“ – in den Kaiserbädern ist dies einmalig. Die heilenden Kräfte des Küstenwaldes werden hier bewusst genutzt. Das wohltuende milde Reizklima, resultierend aus der einzigartigen Kombination von Wald- und Seeluft, integrierte Stationen mit Trainingsgeräten für den Muskelaufbau, Koordinations-, Gleichgewichts- und Konzentrationsübungen sowie ein gekennzeichnetes Wegenetz mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden definieren diesen ersten in Europa zertifizierten Kur- und Heilwald. Ob klettern, schaukeln, barfuß gehen, die riesige Mut-Treppe testen, im Moos liegen oder Geräusche erkennen – im ersten Kinderheilwald Europas können auch die kleinen Gäste auf eine Entdeckungsreise gehen. Die wohltuende Mischung aus Meerluft und Waldklima wird hier auf spielerische Weise in einem wohltuenden Therapiekonzept umgesetzt.

Seit diesem Jahr geben elegante Eichenholz-Stelen in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin einen spannenden Eindruck aus den vergangenen Zeiten wieder. Auf eigene Faust und mit der begleitenden Kaiserbäder Erlebnispfad App können Sie einen spannenden Einblick in die Historie und das Who-is-Who der illustren Kaiserbäder-Gäste erleben.

Die Kaiserbäder auf der Insel Usedom sind so vielseitig, dass alle Urlauber auf ihre Kosten kommen. Vom gemütlich-sonnigen Strandurlaub vor einzigartiger Kulisse bis zum abwechslungsreichen Kultur-Trip.

Immer am dritten Septemberwochenende startet die Kaiser Classic Tour die historischen Pfade des letzten deutschen Kaisers auf der Sonneninsel Usedom. Vom 19. bis zum 21. September 2024 findet die Kaiser Classic Tour statt. Urlauber und Bewohner können sich in den drei Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck sowie im polnischen Swinemünde auf den Besuch außergewöhnlicher automobiler Klassiker freuen.

Die Route der Tour ist ebenso exklusiv wie die präsentierten historischen Schätze. Die beeindruckende Bäderarchitektur mit ihren prachtvollen Villen entlang der traumhaften Ostseeküste vermittelt den Charme vergangener Zeiten, besonders wenn die Oldtimer über die Promenade rollen. Durch spielerische Aufgaben und Wertungsprüfungen wird die sportliche Ausfahrt zu einer Attraktion für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Kaiserbaeder Usedom (4)


Veranstaltungshighlights, die Sie in den Kaiserbädern erleben sollten

Zauberhafte Winterwelt am Meer
28.12.23-01.01.2024
In leuchtend winterlicher Kulisse findet zwischen den Jahren die „Zauberhafte Winterwelt“ neben der Eisarena Heringsdorf statt. Die Kaiserbäder laden zum Jahresausklang auf einen gemütlichen Wintermarkt ein.

Silvesterfeuerwerk an den Seebrücken
31.12.2023
Der krönende Jahresabschluss 2023 mit dem Kinder- und Familienfeuerwerk und dem Silvesterfeuerwerk um Mitternacht.

Baltic Lights
01. – 03.03.2024
Das Event-Highlight der Kaiserbäder entführt Sie in eine Welt des packenden Schlittenhunde-Sports mit Musherlager und prasselnder Biike-Strandfeuer am Abend.

Bansiner Osterinseln
30.03. – 01.04.2024
Ein Osterfest an der Promenade und am Strand mit verschiedenen Stationen.

Internationales Kleinkunstfestival
17.05. – 20.05.2024
Jedes Jahr an Pfingsten wird die Promenade um die Seebrücke Heringsdorf zum Treffpunkt von Künstlern aus aller Welt.

Meer.Momente
Juni bis August
Barfuß im Sand können Sie das Sommerkino, Open Air Fotoshows, besondere Konzerte und weitere Strandevents in Heringsdorf erleben.

Heringsdorfer Kaisertage
01.-04.08.2024
Reisen Sie zurück ins frühe 20. Jahrhundert mit kaiserlichem Programm und Händlermeile.

7. Kaiser Classic Tour
19. – 21.09.2024
Entlang der tollen Bäderarchitektur mit zahlreichen historischen Gebäuden mit dem Oldtimer die Ostseeküste auf den Spuren des letzten deutschen Kaisers entdecken.
www.kaiser-classic.de

Weite Informationen finden Sie unter www.kaiserbaeder-auf-usedom.de.

Kaiserbaeder Usedom SSK


Fotos KaiserbäderTourismusService GmbH

Autor: Classic Trader

Die Classic Trader Redaktion besteht aus Oldtimer-Enthusiasten, die Euch mit spannenden Geschichten versorgen. Kaufberatungen, unsere Traum Klassiker, Händlerportraits und Erfahrungsberichte von Messen, Rallyes und Events. #drivenbydesire

Weitere Artikel

TWR-Porsche WSC95 Serge Vanbockryck Porter Press Cover

Buchtipp | TWR-Porsche WSC95 – Der Porsche der ein Jaguar war

Kann man sich vorstellen, dass Jaguar und Porsche – in den frühen 90er Jahren Rivalen auf der Rennstrecke – sich zusammentun und einen gemeinsamen Rennwagen bauen? weiterlesen Buchtipp | TWR-Porsche WSC95 – Der Porsche der ein Jaguar war

911 Design Michael Mauer Delius Klasing Cover

Buchtipp | 911 Design – Mit den Worten des Meisters

Wer diese Zeilen hin und wieder verfolgt, hat mitbekommen, dass das vergangene Jahr übervoll mit Büchern rund um die Jubiläen „75 Jahre Porsche“ und „60 Jahre Porsche 911“ gefüllt war. weiterlesen Buchtipp | 911 Design – Mit den Worten des Meisters

1964 Austin-Healey 3000 Mk III (BJ8) Roadster I

Kolumne Wertewandel | Austin-Healey 3000 – Ein waschechter Roadster

Heute – lange nach der Blütezeit eines Austin-Healey 3000 – werden Fahrzeuge gern als Roadster bezeichnet, die der ursprünglichen Idee gar nicht mehr entsprechen: kein festes Dach oder klappbares Verdeck, das jedoch im Notfall mit einfachsten Mitteln verschlossen werden kann. weiterlesen Kolumne Wertewandel | Austin-Healey 3000 – Ein waschechter Roadster