Classic Trader Magazin 2/2023 – Cabriolets

CT0223-Magazin

Das neue Classic Trader Magazin 2/2023 ist da! Die Tage werden länger, die Sonne zeigt sich mehr und mehr, es wird Zeit, die Cabriolets aus der Garage zu holen. Diese Ausgabe ist ganz dem offenen Fahrvergnügen gewidmet. 

Classic Trader Magazin 2/2023 – Mercedes-Benz SL W 113 

Vergangenes Jahr feierte Mercedes-Benz 70 Jahre SL-Klasse, beginnend mit dem 300 SL Rennsportwagen von 1952 bis zur aktuellen Generation R 232. 2023 gibt es ein weiteres rundes, sportlich-leichtes Jubiläum zu feiern: 60 Jahre W 113. Chefredakteur Paolo Ollig widmet sich der Geschichte des Autos, das gemeinhin als „Pagode“ bekannt ist.

Classic Trader Magazin 2/2023 – Fiat 124 Spider

Im November 1966 präsentierte Fiat auf dem Turiner Autosalon neben dem teuren Premium-Cabriolet Dino Spider den für das Unternehmen und seine Kunden viel wichtigeren erschwinglichen neuen Fiat 124 Spider. Jörn Müller-Neuhaus widmet sich dem junggebliebenen Italiener.

Classic Trader Magazin 2/2023 – Cabrio-Legenden

Puristisch oder komfortabel, Zwei- oder Viersitzer, sportlicher oder gemütlich – Cabriolet ist nicht gleich Cabriolet. Ulrich Safferling stellt vier ganz unterschiedliche Modelle vor: Ford Model T, Saab 900, Triumph TR6 und Volkswagen Käfer.

Classic Trader Magazin 2/2023 – Cabriolets, eine Definition

Wenngleich Automobilhersteller in den vergangenen Jahren damit begonnen haben, plattformbasierte Karosserievariantenvielfalt als Neuerung zu verkaufen, so haben die meisten modernen Ideen und Konzepte zumeist uralte Wurzeln. Christian Plagemann gibt eine Einordnung der Gattung.

Classic Trader Magazin 2 2023 Mercedes-Benz S 500 280 SE 3,5

Classic Trader Magazin 2/2023 – Glas Goggo 

Mit dem Glas Goggo-Roller entstand 1951 in Dingolfing erstmals ein Fahrzeug. 47.000 verkaufte Goggo dokumentieren die erste erfolgreiche deutsche Rollerkonstruktion und waren Wegbereiter für Glas von der Isaria Landmaschinenfabrik zum Automobilhersteller. Andy Schwietzer, Kurator der Motorrad-Sammlung im PS.SPEICHER in Einbeck, zeichnet diesen wirtschaftswunderlichen Weg nach.

Wie gewohnt gibt es zu den Artikel und Themen, aber auch weit darüber hinaus, vielfältige Angebote von Old- und Youngtimer-Inseraten.


Jetzt das Classic Trader Magazin 2/2023 kaufen!

CT0223-Magazin

Das Classic Trader Magazin 2/2023 ist ab dem 23.02.2023 im Zeitschriftenhandel verfügbar.

SIE erhalten das Classic Trader Magazin:

1. Im Zeitschriftenhandel

Die nächstgelegene Verkaufsstelle finden.

 

2. Als Abo

Abonnieren Sie das Classic Trader Magazin ab 38 EUR für sechs Ausgaben.

 

3. Als Einzelkauf

Hier die aktuelle Ausgaben kaufen.

 


Fotos Harry Steininger / Mercedes-Benz AG, Jörn Müller-Neuhaus, Ardor Auctions, Classic Garage Celle, Petrolheads Classics, Venema Antique & Classic Cars, Andy Schwietzer / PS.SPEICHER

Autor: Paolo Ollig

Paolo Ollig schreibt als Chefredakteur regelmäßig über alle Raritäten und Meilensteine der Automobil- und Motorrad-Geschichte. Traum-Klassiker: Lamborghini Countach und Mercedes-Benz 300 SL. Eigener Klassiker: Mercedes-Benz 230 CE (W123) von 1981.

Weitere Artikel

1954 Glas Goggo 200 Roller (11)

Glas Goggo – Die Einstiegsdroge

Mit dem Glas Goggo Roller entstand 1951 in Dingolfing erstmals ein Fahrzeug. 47.000 verkaufte Goggo dokumentieren die erste erfolgreiche deutsche Rollerkonstruktion und waren Wegbereiter für Glas von der Isaria Landmaschinenfabrik zum Automobilhersteller. weiterlesen Glas Goggo – Die Einstiegsdroge

RUF CTR Anniversary_Strecke_01

Der gute Ruf – Vom Yellowbird und dem Streben nach dem perfekten Elfer

Natürlich haben Sie schon einmal den Namen von Alois Ruf gehört, der unter seinem Namen auf der Basis von Porsche 911-Modellen legendäre Sportwagen in kleinsten Serien und Stückzahlen baut weiterlesen Der gute Ruf – Vom Yellowbird und dem Streben nach dem perfekten Elfer

Wheels and Watches Oriol Vilanova Cover

Buchtipp | Wheels and Watches

Im Bereich der Bücher rund um das Thema Auto gibt es keine Grenzen – der spanische Designer Oriol Vilanova hat deshalb in den vergangenen Jahren Designer besucht, und sich deren Autos und ihre Uhren betrachtet. weiterlesen Buchtipp | Wheels and Watches