Buchtipp | Porsche 356 Nr. 1 – Die Geburt einer Legende

Peter Weidenhammer Porsche 356 Nr. 1 Motorbuch Verlag Cover

Es scheint, dass man bei Porsche gar nicht aufhören kann, die diversen Jubiläen zu feiern – so landeten auch noch sehr spät, erst kurz vor Weihnachten noch weitere Werke über die Stuttgarter Edelschmiede auf dem Schreibtisch. Es wird also auch noch die nächsten Bulletin-Ausgaben mit viel Porsche Büchern gefüllt sein.

Auf das Basis-Werk über den ersten gebauten Porsche mit der Chassis-Nummer 356#1 hat man lange gewartet – aber das Warten hat sich gelohnt. Peter Weidenhammer hat – mit tatkräftiger Unterstützung des Archivs – die Genese des ersten Porsche aufgezeichnet und beginnt sein Buch mit den drei ersten Zeichnungen, die Walter Hüttisch am 11. Juni 1947 im Maßstab 1:10 zur Diskussion stellte. Man erkennt bereits bei diesen ersten Zeichnungen, die typische Porsche-Linie, auch wenn der Wagen noch mit einem Mittelmotor angelegt ist. Im Februar 1948 ist das Fahrgestell fertig, Dann setzte der Spengler Friedrich Weber die Karosseriekonstruktion in Handarbeit mit Aluminiumblechen um und am 13. Mai kommt der Prototyp grundiert aus der Lackiererei. Und dass der Wagen tatsächlich existiert, beweist die allgemeine Betriebserlaubnis, die die Landesbaudirektion Kärnten am 8. Juni 1948 erteilt.

Porsche 356 Nr. 1 – Der Ausgangspunkt für eine große Geschichte

Der erste Porsche steht auf der Straße und wird bald in die Schweiz verkauft – man benötigte das Geld, um weitermachen zu können. Der Band folgt nun den Spuren, die der erste Porsche bis heute hinterlassen hat – am 11. Juli 1948 bei einer Demonstrationsrunde bei einem Rennen in Innsbruck, es folgen erste positive Fahrberichte und im Herbst des Jahres gesellt sich dann das erste 356 Coupé zum Roadster. Glatte 300 Seiten füllt Weidenhammer mit den Geschichten rund um den Wagen, wie er wieder zurück in den Besitz des Werks kam, wann er restauriert wurde – und wo er seitdem gezeigt wurde. Eine lesenswerte Würdigung des Wagens, der den Mythos begründete.


Peter Weidenhammer: Porsche 356 Nr. 1, Motorbuch Verlag, Stuttgart, 59,00 EUR

Peter Weidenhammer Porsche 356 Nr. 1 Motorbuch Verlag Cover

Erschienen: 11/2023
ISBN: 978-3-613-32149-6

Peter Weidenhammer: Porsche 356 Nr. 1 ist im Buchhandel Ihres Vertrauens oder direkt beim Motorbuch Verlag verfügbar.


Fotos Motorbuch-Verlag

Autor: Jürgen Lewandowski

Jürgen Lewandowski schreibt seit mehr als 40 Jahren über Menschen und Autos - und hat mehr als 100 Bücher veröffentlicht. Traumklassiker: Alfa Romeo 8C 2900 Touring Spider und Lancia Rally 037. Eigener Klassiker: Alfa Romeo R.Z. von 1993.

Weitere Artikel

Mercedes-Benz SL W 113 280 SL 1968 Action (8)

Mercedes-Benz SL W 113 – Die Pagode als Leuchtturm

2022 feierte Mercedes-Benz 70 Jahre SL-Klasse, beginnend mit dem 300 SL Rennsportwagen von 1952 bis zur aktuellen Generation R 232. 2023 gibt es ein weiteres rundes, sportlich-leichtes Jubiläum zu feiern: 60 Jahre Mercedes-Benz SL W 113, besser bekannt als „Pagode“. weiterlesen Mercedes-Benz SL W 113 – Die Pagode als Leuchtturm

John Nikas Herve Chevalier Nash-Healey A Grand Alliance Dalton Watson Cover

Buchtipp | The Nash-Healey Connection

Im Juni 1945 hatte Donald Healey mit dem Bau von Automobilen begonnen und 1949 startete er mit dem Bau des Healey Silverstone, der von einem Riley Vierzylinder mit 2.443 cm³ Hubraum und 106 PS Leistung angetrieben wurde weiterlesen Buchtipp | The Nash-Healey Connection

Classic Expo Salzburg 2024 – Marktplatz für Oldtimerfreunde

Die historische Mozartstadt Salzburg wird vom 18. bis 20. Oktober 2024 um ein weiteres kulturelles Erbe ergänzt. Tausende Liebhaber klassischer Fahrzeuge pilgern nach Salzburg, wenn die renommierte Oldtimermesse ihre Tore öffnet. weiterlesen Classic Expo Salzburg 2024 – Marktplatz für Oldtimerfreunde