Buchtipp | Paul Daimler – König des Kompressors

Paul Daimler - König des Kompressors

Es gibt eine Handvoll von Marken, die kennt nahezu jeder Mensch auf der Welt: Beispielsweise Coca-Cola, Veuve Cliquot, Hermès, Daimler-Benz. Der Stuttgarter Autohersteller gehört dazu aber nicht nur, weil Gottlieb Daimler und Carl Benz das Automobil erfanden – hier hat man das Auto auch konsequent weiterentwickelt und perfektioniert. Die Zahl der Erfindungen dieses Hauses ist Legende – der Name der Gründer ebenfalls Legende. Über dieses Vermächtnis wird aber gerne Paul Daimler vergessen – das 1869 geborene älteste Kind von Gottlieb Daimler bestritt nicht nur 1885 mit dem „Reitwagen“ seines Vaters die erste Motorradtour der Geschichte, sondern konnte auch am Ende seines Lebens 1945 auf eine eigene faszinierende Karriere als Ingenieur und Unternehmer zurückblicken.

Paul Daimler – König des Kompressors

Nach Jahren bei der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) und der Tochterfirma Österreichische Daimler Motoren Gesellschaft (Austro-Daimler), arbeitete Daimler dann von 1922 bis 1930 bei Horch, wo er den ersten deutschen Achtzylinder-Wagen entwickelte, um sich anschließend ins Private zurückzuziehen. Seine größte Leistung war jedoch die Übertragung der für den Flugmotorenbau entwickelte Kompressor-Technik auf den Fahrzeugbau – der erstmals am 17. Oktober 1919 in einem 10/40-Knight-Wagen erfolgte. 1921 ging dann mit dem 6/25/40 PS der erste Mercedes-Kompressor-Tourenwagen in Serie, der Rest ist Geschichte. Paul Daimler schuf mit seiner Entwicklung zuerst für Mercedes und später für Mercedes-Benz mit den legendären K-Modellen und den Siegen bei den Grand Prix-Rennen der 30er Jahre eines der wichtigsten Fundamente für die Legende Mercedes-Benz.

Es ist Klaus Schildbach, dem Sammler und Hüter des Paul Daimler-Archivs zu danken, dass er mit Harry Niemann einem ausgewiesenen Kenner der Geschichte der Marke mit dem Stern die Gelegenheit gab, die faszinierende Geschichte von Paul Daimler vor dem Vergessen zu retten.


Harry Niemann: Paul Daimler – König des Kompressors, Motorbuch-Verlag, Stuttgart, 49,90 EUR


Erschienen: 05/2020
ISBN: 978-3-613-04267-4

Paul Daimler – König des Kompressors ist im Buchhandel Ihres Vertrauens oder direkt bei Amazon verfügbar.


Fotos Motorsport Verlag

Autor: Jürgen Lewandowski

Jürgen Lewandowski schreibt seit mehr als 40 Jahren über Menschen und Automobile – dabei sind auch mittlerweile mehr als 100 Bücher erschienen. Traumklassiker: Alfa Romeo 8C 2900 Touring Spider und Lancia Rally 037. Eigener Klassiker: Alfa Romeo R.Z. von 1993.

Weitere Artikel

Citroën DS 21 (8)

Citroën DS Kaufberatung – Schweben wie Gott in Frankreich

Bei der Vorstellung 1955 begeisterte die Citroën DS die Massen. Heute ist der Reiz – ob aus ästhetischen oder technischen Gründen – ungebrochen. weiterlesen Citroën DS Kaufberatung – Schweben wie Gott in Frankreich

Ferrari 312 P Gianni Agnesa

Buchtipp | Ferrari 312 P: Der schönste Rennwagen aller Zeiten?

Natürlich kann man über die Schönheit eines Autos diskutieren – und ob es den schönsten Rennwagen überhaupt gibt? Gianni Agnesa hat seinem beeindruckenden Werk über den Ferrari 312 P deshalb auch die Unterzeile „Forse la più bella Ferrari da corsa“ weiterlesen Buchtipp | Ferrari 312 P: Der schönste Rennwagen aller Zeiten?