Anzeige | OCC Oldtimer-Versicherung online: Digitale Lösungen für analoge Meisterwerke

OCC Oldtimer-Versicherung5

Die Oldtimer-Versicherung sind ein wichtiges, aber komplexes Thema und jeder freut sich, wenn alles etwas einfacher wird. So bleibt doch mehr Zeit, sich dem geliebten Hobby zu widmen!

Eine maßgeschneiderte Oldtimer-Versicherung in wenigen Minuten?

Auf Bausteine wie Selbstbehalte, Deckungspakete und Marktwertsteigerung müssen Sie bei einer guten Police unbedingt achten. Wäre es da nicht wünschenswert, wenn Sie sich in nur wenigen Minuten ein maßgeschneidertes Angebot am Computer, Tablet oder dem Smartphone zusammenstellen könnten?

OCC Oldtimer-Versicherung VW Golf MK1

Der neue OCC Online-Tarifrechner

Genau das bietet OCC jetzt mit dem neuen Online-Tarifrechner. Nötig für ein maßgeschneidertes Angebot ist lediglich das Wissen um Erstzulassung, Gesamtzustand und Versicherungswert des Fahrzeuges. Darüber hinaus sind Ihre Verträge im neuen OCC-Online-Kundenportal sicher gespeichert. Berechnen Sie doch gleich einmal einen Tarif für Ihren Klassiker: einfach auf der Website von OCC auf den neuen Button „Prämie online“ klicken.

OCC Oldtimer-Versicherung6

OCC im neuen digitalen Gewand

Apropos neu: Waren Sie schon auf der neuen OCC-Homepage? Unter www.occ.eu können Sie die ganze Welt der Oldtimer neu entdecken. Analoge Schätze, verpackt in einem schicken digitalen Outfit. Tipps von Profis zum Thema Klassiker-Versicherung, Schrauber-Tutorials, Videos, exklusive Storys über Veranstaltungen und Messen, Fachartikel, Artikel über berühmte, vergessene und skurrile Classic Cars, Gewinnspiele und vieles mehr. Und eine kundenfreundliche Gestaltung: Alle wichtigen Versicherungsprodukte sind jetzt übersichtlich präsentiert. Die neuen Farben auf der Homepage fungieren als Wegweiser: Gelb, Orange, Rosa und Aqua stehen jeweils für die Bereiche Klassik, Sammlung, Aktionen und Digital. Der neue Claim: „echt OCC“! Warum? Weil das Lübecker Unternehmen wirklich aus der Oldtimerszene kommt, OCC die Lösungen hat und die Spezialisten in Fragen Klassiker versichern sind. Schließlich ist OCC seit mehr als 35 Jahren dabei und gilt in Deutschland als Erfinder der Oldtimer-Versicherung.

Versicherung mit so viel Liebe gemacht wie Ihr Klassiker

Denn wer ein Liebhaberfahrzeug fährt weiß: Wer seinen Klassiker wirklich liebt, nutzt ihn nicht im Alltag. Zu viele Stunden harter Arbeit stecken unterm Blechkleid, zu viel Schweiß ist geflossen. Historische Fahrzeuge werden liebevoll gepflegt und wie der eigene Augapfel gehütet. Das ist Gesetz! Aus diesem geringeren Schadensrisiko ergeben sich Prämien, die meistens günstiger sind als bei einer üblichen Kfz-Versicherung. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Mehr Infos unter: www.occ.eu

OCC Oldtimer-Versicherung Fiat 500


Text & Fotos OCC Assekuradeur GmbH

Autor: Classic Trader

Die Classic Trader Redaktion besteht aus Oldtimer-Enthusiasten, die Euch mit spannenden Geschichten versorgen. Kaufberatungen, unsere Traum Klassiker, Händlerportraits und Erfahrungsberichte von Messen, Rallyes und Events. #drivenbydesire

Weitere Artikel

Hauptuntersuchung neu Plakette Dekra

Ihr gutes Recht | Wo Hauptuntersuchung neu draufsteht, muss sie auch drin sein

Schon länger hat die Rechtsprechung Händler, die ein Fahrzeug mit Hauptuntersuchung neu veräußern, verpflichtet ein solches Fahrzeug zu liefern, dessen technischer Zustand so gut ist, dass es berechtigter weise das Siegel der neuen HU trägt. weiterlesen Ihr gutes Recht | Wo Hauptuntersuchung neu draufsteht, muss sie auch drin sein

Mille Miglia 1931 Rudolf Caracciola Mercedes-Benz SSKL (2)

Mille Miglia 1931 – Der Sieg von Rudolf Caracciola im Mercedes-Benz SSKL

Vor 90 Jahren gelingt Rudolf Caracciola ein Überraschungssieg bei der Mille Miglia 1931. Der große und trotz zahlreicher Erleichterungsmaßnahmen immer noch schwere Mercedes-Benz SSKL (W 06 RS) geht eher als Außenseiter an den Start in Brescia. weiterlesen Mille Miglia 1931 – Der Sieg von Rudolf Caracciola im Mercedes-Benz SSKL

1998 McLaren F1 (16)

McLaren F1 – Rennsport in Reinform

Die 90er waren an der Spitze ein Wettkampf unter wenigen, aber sehr potenten Supersportlern. Die bewährten Kräfte wie Ferrari und Porsche nahmen teil, mit Bugatti tauchte ein alter Name wieder auf und mit dem McLaren F1 kam eine neue (Auto-) Marke mit einem neuartigen Konzept auf die Bühne. weiterlesen McLaren F1 – Rennsport in Reinform