Anzeige | autosan Classic: Oft gehört, noch nie erklärt

Lancia Aurelia & Alfa Romeo Gerüst

In kaum einem anderen Bereich gibt es so viele häufig genutzte, aber nicht exakt definierte Begriffe wie in der Oldtimerszene. Das soll sich ändern. Die Oldtimerversicherung autosan CLASSIC erklärt die Begriffe Klassiker, Liebhaberfahrzeug und Originalzustand.

Oldtimer und Klassiker sind keine Synonyme

Häufig wird die Oldtimerszene auch als Klassikerszene bezeichnet. Doch sind beide Begriffe wirklich Synonyme? Nein, denn nicht jeder Oldtimer ist ein Klassiker und nicht jeder Klassiker ein Oldtimer. Der Begriff Oldtimer ist gleich mehrfach, jedoch ähnlich definiert. Konkret in der EU-Richtlinie 2014/45, durch die Oldtimer-Weltorganisation Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA) und in der deutschen Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV). Die FZV erklärt Oldtimer in Paragraf 2, Nummer 22, wie folgt: „Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals in Verkehr gekommen sind, weitestgehend dem Originalzustand entsprechen, in einem guten Erhaltungszustand sind und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen“. Letzteres bedeutet keine Nutzung im Alltag.

Ist der Alfa Romeo Arna ein klassiker?

Hingegen lässt sich der Begriff Klassiker nur umschreiben, und zwar so: Bezogen auf Straßenfahrzeuge, handelt es sich bei einem Klassiker um eine Baureihe mit allgemeiner Bekanntheit und Akzeptanz sowie hohem Wiedererkennungswert. Ihr Design ist zeitlos und hat ggf. die Formgebung anderer Fahrzeuge beeinflusst. Beispiele für Klassiker sind Audi 50, DKW/IFA F9, Fiat 500, Matra-Simca Rancho, Mazda MX-5, Renault Espace und Simson Schwalbe.
Die Diskrepanz beider Begriffe zeigt kaum ein Fahrzeug besser als der von 1983 bis 1986 gebaute Alfa Romeo Arna, der inzwischen zwar als Oldtimer gelten darf, aber beileibe kein Klassiker ist. Andererseits gilt auch ein fabrikneues Mercedes-Benz G-Modell als Klassiker, obwohl es sich erst in 30 Jahren und unter Einhaltung genannter Bedingungen um einen Oldtimer handeln wird. Hiermit erklärt sich auch der moderne Klassiker. Mit der Verwendung des Begriffs Klassiker ist also kein Mindestalter verbunden.

Was ist ein Liebhaberfahrzeug?

Anders lautet die Umschreibung für den Begriff Liebhaberfahrzeug. Einem derart bezeichneten Fahrzeug wird viel Liebe entgegengebracht. Von ihm geht große Faszination aus, es wird sicher verwahrt, sorgsam gepflegt und nicht im Alltag genutzt. Aus Sicht eines Versicherers wie autosan CLASSIC und abgrenzend zu Old- und Youngtimern, handelt es sich bei einem Liebhaberfahrzeug um ein Fahrzeug, welches vor weniger als 20 Jahren erstzugelassen wurde, Seltenheitswert besitzt und deshalb sammelwürdig ist. Es weist einen seinem Status angemessenen, sehr niedrigen Kilometerstand auf und befindet sich in einem Zustand nahe dem Neuzustand oder nahe dem Auslieferungszustand nach professionellem Umbau (Zustandsnote 1). Beispiele für Liebhaberfahrzeuge sind Bentley Continental GT Speed Zagato, ISDERA Commendatore 112i, Melkus RS 2000 und TVR Sagaris.

Was bedeutet Originalzustand?

Wichtig in diesem Zusammenhang ist zudem der Begriff Originalzustand, zumal es sich hier um den meistmissverstandenen und wohl auch meistmissbrauchten Begriff der Oldtimerszene handelt. Unklar bleibt, welcher Zustand damit beschrieben werden soll. Der Zustand bei Werksauslieferung? Bereits der Anbau von Zusatzscheinwerfern oder einer Anhängerkupplung durch den Händler würde den werksoriginalen Zustand beeinträchtigen. Der Zustand während der normalen Gebrauchsphase mit allen diesbezüglichen Veränderungen? Kulturhistorisch betrachtet, wäre das die korrekte Definition. Oder – so ist es meist – ein restaurierter oder neu aufgebauter Zustand? Diese Erklärung wäre falsch, denn den originalen Zustand gibt es nur einmal, und Restaurierung bzw. Neuaufbau würden ihn zerstören. Die Oldtimerversicherung autosan CLASSIC empfiehlt deshalb, bei einem entsprechendem Fahrzeug nicht vom originalen, sondern vom originalgetreuen Zustand zu sprechen.

Weitere Erklärungen von Begriffen aus der Oldtimerszene sowie spezifische Tipps sind auf der Ratgeberseite der Oldtimerversicherung zu finden: autosanclassic.de/ratgeber.

Besondere Leistungen von autosan CLASSIC

Autosan CLASSIC ist eine Oldtimerversicherung mit hoher Kompetenz bei der Schadenbeseitigung, die sich in mehreren besonderen Leistungen widerspiegelt:

  • ♦ sichere Verbringung des beschädigten Fahrzeugs, ggf. mit geschlossenem Transportmittel
  • ♦ Schadenbegutachtung durch Sachverständige mit Oldtimer-Sachverstand
  • ♦ fachliche Beratung zur Schadenbeseitigung bezüglich Qualität von Ersatzteilen und Handwerksleistungen sowie historischer Korrektheit
  • ♦ Schadenbeseitigung durch spezialisierte und qualifizierte Werkstätten
  • ♦ 150-Prozent-Regel in der Kaskoversicherung

Kontakt zu autosan CLASSIC

Website www.autosanclassic.de
Mail [email protected]
Telefon 089/244474-385


Text und Fotos autosan CLASSIC

Autor: Classic Trader

Die Classic Trader Redaktion besteht aus Oldtimer-Enthusiasten, die Euch mit spannenden Geschichten versorgen. Kaufberatungen, unsere Traum Klassiker, Händlerportraits und Erfahrungsberichte von Messen, Rallyes und Events. #drivenbydesire

Weitere Artikel

Classic Gala Schwetzingen 2019 Alpine A 110 (4)

Classic Gala Schwetzingen 2019 – Eleganz für alle

Concours d’Elegance steht nach landläufiger Meinung für eine exklusive Veranstaltung für einen kleinen, elitären Kreis von Enthusiasten. Dass es auch anders geht, zeigte wieder einmal die Classic Gala Schwetzingen 2019. weiterlesen Classic Gala Schwetzingen 2019 – Eleganz für alle

IAA 2019 Lamborghini Sian (12)

Kommentar | IAA 2019 – Das letzte Aufgebot?

Wenn man einen Eindruck erhalten möchte, wie es um eine Branche steht, lohnt ein Blick auf eine Fachmesse. Bei der IAA 2019 tritt deutlich zu Tage, was man durchaus schon vorab vermuten konnte: Die Automobilbranche taumelt weiterlesen Kommentar | IAA 2019 – Das letzte Aufgebot?

Hamburg-Berlin-Klassik 2019 Mercedes-Benz 300 SL (3)

Sonnenbaden im offenen 300 SL bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2019

Kann man die vermutlich letzten richtig warmen Sommertage besser verbringen als im offenen Mercedes-Benz 300 SL der Baureihe R129 bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2019? weiterlesen Sonnenbaden im offenen 300 SL bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2019