Cadillac Seville Oldtimer kaufen

3 Angebote zu Cadillac Seville gefunden

Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
Cadillac Seville
1 / 20
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L - Gesamtansicht seitlich
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L - echtes Speichenrad
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L - Fake Cabriolet
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L - Armaturenbrett
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L - Beifahrerseite
Cadillac Seville Sedan 4.1L - Cadillac Seville Sedan 4.1L - Driver's Seat
1 / 7
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
Cadillac Seville Sedan 6.0L
1 / 19
Einträge pro Seite

Cadillac Seville

Der Cadillac Seville ist eine ganze Baureihe des Herstellers Cadillac die von 1975 an bis 2003 hergestellt wurde.

Cadillac Seville

Die Fahrzeuge dieser Baureihe waren kompakte Luxusfahrzeuge, die um ein Vielfaches kleiner waren als die der DeVille-Baureihe, aber auf der anderen Seite einen höheren Preis aufwiesen.  Der Cadillac der ersten Generation wurde im Mai 1975 der Öffentlichkeit vorgestellt. Dies war eine Reaktion seitens General Motors, denn der amerikanische Markt hatte zur damaligen Zeit ein sehr großes Interesse an kompakten Fahrzeugen der Luxusklasse. Dies war auch aufgrund der Ölkrise so, denn auf einmal waren in der ganzen Welt Fahrzeuge verlangt die sparsam und Kompaktheit aufwiesen.

Der Cadillac Seville wurde von einigen Experten als ein sehr sparsames Auto gelobt und als eines, welches das beste Fahrverhalten überhaupt zeigte. Zwar komme ein Cadillac Seville immer noch nicht an das Fahrgefühl eines Mercedes Benz 450 heran, aber dieser sei natürlich auch deutlich teurer.

Angetrieben wurde der Cadillac Seville als erstes von einem 5.7 Liter Achtzylinder des Herstellers Oldsmobile. Dies war sogar serienmäßig mit einer Benzineinspritzung verbunden. Der Motor kam auf eine Leistung von insgesamt 180 PS.

Seit dem Jahre 1978 war alternativ auch ein Dieselmotor lieferbar, der ebenfalls vom gleichen Hersteller gefertigt wurde. Dieser besaß schlussendlich eine Leistung von insgesamt 120 PS. Leider berichteten zahlreiche Kunden direkt nach der Auslieferung, dass es in vielen Fällen zu Problemem mit der Kraftübertragung kam. Es gab daraufhin eine sehr große Rückrufaktion in der Cadillac die Motoren generalüberholte und den Fehler beseitigte.

Die Karosserie des Fahrzeugs baute keineswegs auf einen Vorgänger auf, sondern wurde komplett neu entwickelt und entworfen. Die Stromlinien des Seville waren schnörkellos und gerade, so wie man es von seinen Vorgängermodellen eigentlich nicht gewohnt war.

Mit der Zeit erschienen einige Sondermodelle dieser Baureihe, so wie beispielsweise der Cadillac Seville Elegante. Dieser wurde ab 1978 auf dem Markt angeboten und zeichnete sich durch eine vollständige Sonderausstattung auf. Dazu kam noch eine etwas auffälligere Zweifarblackierung gegenüber dem Ur-Modell.

Ein Jahr später erschien eine weitere Version des Seville in der die Innenausstattung auch sehr hochwertigem Leder gefertigt war. Hinzu kam das Verdeck, welches aus einem sehr pflegeleichten Vinyl bestand. 

Der Cadillac Seville in der Gegenwart

Noch bis zum heutigen Tage gehört der Seville zum teuersten Automobil welches dieser Hersteller hervorbrachte. Als Einführungspreis nahm Cadillac zur damaligen Zeit 12.500 $. Dieser Preis senkte sich auch in den 80er oder 90er Jahren keineswegs, da die Verkaufszahlen fast über zwei Jahrzehnte hinweg kontinuierlich stabil blieben.