Audi 48 V3 Typ 86 kaufen

1 Angebote zu Audi 48 V3 Typ 86 gefunden

Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
Audi 50 GL
1 / 50
Einträge pro Seite

Audi 50

Der Audi 50 ist ein Kleinwagen, der von 1974 bis 1978 von der Audi NSU Auto Union AG hergestellt wurde. Heute gibt es nur noch wenige Exemplare – nur etwa 600 Stück waren 2005 in Deutschland gemeldet. Der Audi 50 litt massiv unter Korrosion, da ein Rostschutz kaum vorhanden war.

Der Audi 50: der VW Polo unter den Audis

Der Audi 50 wurde in zwei Versionen angeboten: als Audi 50 LS mit 37 kW/50 PS und als Audi 50 GL mit 44kW/60 PS. Das Fahrwerk und die Karosserie sind exakt baugleich mit dem VW Polo, der später bei Volkswagen gebaut wurde.

Vom ersten Entwurf bis zur Serienproduktion vergingen nicht einmal zwei Jahre, was den Audi 50 zu einem der schnellsten Entwicklungen in der Automobilbranche machte. Nach nur vier Jahren der Produktion und 180.000 verkauften Exemplaren, nahm der Volkswagen Konzern den Audi 50 aus Marketinggründen aus dem Katalog. Ein Facelift für den Audi 50 wurde nicht mehr realisiert, da der Konzern die Marke Audi nur noch für die obere Mittelklasse und die Oberklasse einsetzen wollte und das Modell einfach nicht in das Konzept passte.

Der baugleiche VW Polo wurde bei Audi in Ingolstadt noch einige Jahre weiter produziert. Es dauerte über 20 Jahre bis Audi mit dem A2 wieder einen Kleinwagen produzierte und über 30 Jahre, bis man die Plattform des Polo wiederverwendete (Audi A1).

Technische Daten des Audi 50

Der Audi 50 hat einen Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, der wassergekühlt ist und über einen elektrischen Kühlerventilator verfügt. Des Weiteren hat er ein Viergang-Getriebe und einen Frontantrieb. Mit einem Leergewicht von 658 kg gehörte er zu den leichtesten seiner Zeit. Die Höchstgeschwindigkeit beim Audi 50 LS beträgt 142 km/h; beim Audi 50 GL 152 km/h. Der Listenpreis lag damals bei etwa 8.900 Mark.