• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8 (1983)

35.000 EUR4.524.100 JPY68.453 BGN907.760 CZK261.079 DKK30.469 GBP11.245.850 HUF150.080 PLN162.995 RON359.268 SEK39.949 CHF4.847.500 ISK333.963 NOK260.050 HRK2.674.990 RUB217.914 TRY54.820 AUD148.890 BRL52.392 CAD275.982 CNY310.950 HKD583.156.000 IDR145.985 ILS2.879.240 INR44.756.950 KRW805.004 MXN165.896 MYR58.852 NZD2.108.960 PHP54.694 SGD1.310.855 THB566.594 ZAR

Angeboten für: 35.000 EUR

  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8
1 von 36
Verkäufer schreiben
  • DLS
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Harry Utesch

Betreff

Anfrage zum Volkswagen Golf I GTI Pirelli 1.8 (1983) | Fahrzeug-ID: 140121

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Händler Garantie anfragen
Fahrzeug begutachten lassen
Versicherungsangebot
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Volkswagen
  • Modell Golf
  • Modellbezeichnung Golf I GTI Pirelli 1.8
  • Baureihe Typ 17
  • Baujahr 1983
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie Restauriert
  • Tachostand (abgelesen) n.a.
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung 09/1983
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Limousine
  • Leistung (kW/PS) 83/112
  • Hubraum (ccm) 1.760
  • Zylinder 4
  • Türen 3
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge 5
  • Antrieb Front
  • Bremse Front n.a.
  • Bremse Heck n.a.
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Rot
  • Herstellerfarbbezeichnung Marsrot
  • Schiebedach Ja
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Schwarz
  • Innenmaterial Leder
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Dieser Golf wurde neun Jahre lang neu aufgebaut. Zugegeben, die weit über 1.000 Stunden hätte man nicht auf diese Distanz von neun Jahren strecken müssen. Andererseits verrät uns das Ergebnis: Gut Ding will Weile haben. So entstand dieser Einser-GTI, den man mit Fug und Recht als Unikat bezeichnen darf. Nicht, weil es der einzige GTI mit dieser verbauten Technik wäre – nein. Vielmehr ist es die Art und Weise, mit der dieser Golf entstand. Wie schon so oft geschrieben – die letzten 5 % zur Perfektion sind die teuersten. Diese 5 % erfordern vor allem Geduld. Sie rücken das Ziel und die Fertigstellung des Projekts in weite Ferne. So wie hier. Sie fordern dauerhaft Muse, Demut und den unbedingten Willen zur Kompromisslosigkeit. Keine Zugeständnisse, wenn es um das Zusammenspiel aller Komponenten geht.

Nun, wir wollen Ihnen an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten, weil wir uns selbst noch in dieses Automobil reinfinden müssen. Beim Betrachten der Details addieren sich die Eindrücke und werden zum scharf konturierten Bild – hier haben sich die wesentlichen Parameter einer solchen Arbeit glücklich zusammengefügt und schufen dabei ein Automobil, das in der Summe seiner Eigenschaften und Qualitäten nicht wiederholbar ist. Es sei denn, ein finanziell schmerzbefreiter Auftraggeber bringt die Mittel und die Eselsgeduld von mehreren Jahren mit….

Und ja, natürlich ist so ein Automobil nicht „billig“. Und doch bezeichnen wir es als großes Glück, wenn sich jemand nach all den Jahren der Arbeit und unzähligen Stunden dazu entschließt, den nun fertigen Wagen an jemanden zu übergeben, der all das Blut, den Schweiß und die Tränen neben den zigtausend ausgegebenen €uro zu schätzen weiß. Glauben Sie uns vorweg! Der jetzt erwartete Kaufpreis deckt die materiellen Entstehungskosten nur zum Teil. Und dann wären da noch die unzähligen Stunden der einzelnen Gewerke.

Reden Sie mal mit einem begabten Lackierer, einem Sattler, einem Mechaniker (vorausgesetzt, die Befragten lieben ihren Job und sind schon deshalb inzwischen begehrte Spezialisten und könnten weiß Gott Tag und Nacht arbeiten…). Gute Handwerker werden Ihnen auf die Frage aller Fragen meist die passende Antwort geben: Nämlich, dass es ihnen egal ist, ob sie z. B. nun einen Kotflügel von einem Daimler 300 SL oder von einem Golf I lackieren müssen – gute Arbeit ist und bleibt gute Arbeit. Und ein Kotflügel ist und bleibt ein Kotflügel. Der Unterschied dabei – das passende Automobil zum jeweiligen Kotflügel kostet unter Umständen das 20 – oder 30fache… Die Krux dabei ist folgende: Will nun jemand z.B. einen Golf auf höchstem Niveau restaurieren, schießt er dabei weit übers Ziel und steht am Ende vor einem zwar sensationellen Auto, hat aber auf der anderen Seite weit mehr Geld ausgegeben als der Markt dafür zu zahlen bereit ist… Glücklicherweise handelt es sich in den meisten Fällen nicht um wohlhabende Trottel, die solche Projekte konsequent durchziehen. Vielmehr sind es in aller Regel Perfektionisten, denen die Verhältnismäßigkeit der Kosten zum Marktwert ziemlich egal ist.

Sie wollen das Beste. Punkt. Zweitbeste Lösungen oder gar schlechter gibt es nicht. Ausgeblendet. Lieber macht man mal ne Pause und spart wieder etwas an, bringt wieder Geduld auf bevor man sich oder anderen einen faulen Kompromiss zumutet.

Für uns, die dann schließlich die Vermarktung solcher Projekte in die Hand nehmen, sind das absolute Glücksfälle, werte Leser. Natürlich werden wir immer wieder gefragt, wieso das jemand macht…und wieso dann so ein Automobil wieder abgegeben wird…die Antwort ist immer die selbe: es gibt hunderte von Gründen, weshalb so ein „Kunstwerk“ nach Fertigstellung weitergereicht wird, aber die passendste ist wohl die: weil es Menschen gibt, die mehr Freude am Erschaffen solcher Einzelstücke haben, als am späteren Besitz und Betrieb damit. Meist wartet bereits das nächste Projekt in der Garage und will „erledigt“ werden…

Das alles als Vorspann zur durchaus spannenden Geschichte dieses Golf GTI, der heute nach 35 Jahren so ist, wie man ihn sich immer wünschte, aber nie bekam….

Sie wissen längst, worauf wir hinaus wollen? Prima! Dann lassen wir Sie jetzt mal für ein paar unruhige Nächte mit dem Wagen und seinem Preis alleine. Stellt man sich nämlich die Frage nach Sinn und Wert dieses Golfs mehrfach selbst, kommt man über kurz oder lang unweigerlich zu dem Schluss, dass er im wahrsten Wortsinn „preiswert“ ist. Sollten Sie dies trotz unbelasteter Betrachtung aller Aspekte nicht erkennen, ist auch das Ihr gutes Recht. Unter diesen Umständen sind Sie dann offenbar einfach nur der „falsche“ Interessent und der Golf hat Sie nicht erreicht.

Wir sind uns sehr im Klaren darüber – dieser Golf GTI ist nicht „everybodys Darling“. Dazu ist er zu weit von „Serie“ entfernt. Spielen wir aber den Fall mal so durch als hätte es dieses Urgestein aller Kompakt-Sportler in dieser Variante gegeben, würde jetzt, hier und heute aus lauter Rührung kein Auge trocken bleiben beim Anblick des „perfekten“ GTI, weil wir alle ihn uns wohl so und nicht anders gewünscht hätten.

Mit den allerbesten Emfpfehlungen 
Ihr DLS Team

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass dieser Golf eine aktuelle Vollabnahme beim TÜV inkl. H-Gutachten und Abgasuntersuchung erhielt und sofort zugelassen und legal bis ins kleinste Detail auf öffentlichen Straßen gefahren werden darf. Jede technische Veränderung wurde geprüft, abgenommen und im Vollgutachten eingetragen. Die Motorleistung wurde mit 160 PS vermerkt, die allerdings extrem gut im Futter stehen…

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • TÜV/HU
  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen
  • Fahrbereit
  • Unfallfrei

Fahrzeug-ID: 140121


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchaufträge.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft.
Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft.
Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.