• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Porsche 911 GT3 (1999)

PORSCHE 996 GT3 MK I // GEMBALLA GTR 600 // ONE OF ONE.

99.996 EUR13.365.465 JPY195.572 BGN2.559.998 CZK744.300 DKK88.246 GBP31.393.744 HUF420.313 PLN463.211 RON1.001.560 SEK116.785 CHF988.210 NOK754.170 HRK6.979.261 RUB450.822 TRY156.734 AUD386.525 BRL151.674 CAD780.659 CNY920.893 HKD1.597.822.085 IDR416.073 ILS7.597.746 INR128.555.858 KRW2.230.331 MXN480.021 MYR170.483 NZD5.938.962 PHP159.354 SGD3.848.846 THB1.606.116 ZAR

Angeboten für: 99.996 EUR

  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
  • Porsche 911 GT3
1 von 45
Verkäufer schreiben
  • DLS Automobile
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Harry Utesch

Betreff

Anfrage zum Porsche 911 GT3 (1999) | Fahrzeug-ID: 104434

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Fahrzeug begutachten lassen
Transport organisieren
Versicherungsangebot
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Porsche
  • Modell 911
  • Modellbezeichnung 911 GT3
  • Baureihe 996
  • Baujahr 1999
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie n.a.
  • Tachostand (abgelesen) 87.060 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung 11/1999
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Coupé
  • Leistung (kW/PS) 454/609 (ab Werk: 360 PS)
  • Hubraum (ccm) 3.598
  • Zylinder 7
  • Türen 2
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge 6
  • Antrieb Heck
  • Bremse Front Scheibe
  • Bremse Heck Scheibe
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Schwarz
  • Herstellerfarbbezeichnung n.a.
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Ja
  • Zentralverriegelung Ja
  • Elektrische Fensterheber Ja
  • Innenfarbe Schwarz
  • Innenmaterial Leder
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Ja
  • ABS Ja
  • Airbag Ja
  • Tempomat Nein

Dezenter kann schiere Gewalt nicht verpackt werden.

Auf besonderen Kundenwunsch wurde im Jahr 2000 ein einzigartiges Fahrzeug gebaut, das nach nunmehr knapp 18 Jahren und 87.000 km keinen der heutigen Supersportwagen fürchten muss. Unseres Wissens nach handelt es sich um den einzigen Gemballa GTR 600, der bewusst nicht in die turbo-breite Karosserie gebaut wurde. Bekanntlich wurde die GTR600-Version üblicherweise auf 996 Turbo-Basis mit breiter Karosserie und dessen werkseitigem Antrieb (3,6 ltr- Bi-Turbo-Triebwerk) für Kunden hergestellt, die mit dem Standard-Menü des Herstellers nicht zufriedengestellt werden konnten.

Bei 450 PS war die Spitze des Porsche-Zeniths erreicht.

Nur die Sportversion GT 2 konnte für horrend viel mehr Geld noch eine Schippe drauflegen, wobei die reine Leistung nur einen Teil der gewonnenen Performance ausmachte. GT2 war vom Allradantrieb befreit und wurde mit rennsporterprobtem, rundstreckentauglichem Fahrwerk und vielen weiteren Details zum GT3 für „Erwachsene“. Aus Sicht der Motor-Charakteristik jedoch viel näher am äußerst potenten Turbo-Triebwerk als am feinnervigen Hochdrehzahl-Motor des GT3 und selbst heute noch gültigen Sauger-Konzept folgend. Skalpellartiges Ansprechverhalten auf feinste Gaspedal-Befehle zeichnen auch noch heute und in naher Zukunft dieses Triebwerk aus, das neben seinen technischen Raffinessen vor allem ein wesentlich breiteres, nutzbares Drehzahlband als der aufgeladene Motor bietet.

In diesem Fall sind es nahezu 7000 U/min über dem Leerlauf, die zur Verfügung stehen. Damit begibt sich der Porsche GT3 ins Himalaya der straßentauglichen Sportmotoren. Unter den wenigen Triebwerken, die solche enormen Drehzahlen erreichen, ist – zumindest aus unserer Sicht – kein weiteres darunter, das seine Arbeit so zuverlässig und standfest verrichtet. Nicht ohne Grund hat sich der Porsche GT3 in allen Varianten und Modellen mit weitem Abstand zum beliebtesten Straßen-Sportwagen mit Pistentauglichkeit entwickelt, so, wie er ab Werk zu haben ist.

Hier schließt sich wieder der Kreis, und wir berichten über den hier angebotenen Gemballa GTR 600, der unter der Vorgabe entwickelt und gebaut wurde, alles mindestens so gut – oder besser – zu können wie ein GTR 600, aber wie ein normaler 996 auszusehen hatte.

Das tut er auch heute noch.

Im Gegensatz zum „Serien“-GTR 600 oder auch zum GT2, wurde in diesem einzigen Fall das schärfste Florett als Basis gewählt, das Porsche zu bieten hatte: den GT 3 und dessen Antrieb. Schon dieser 996 GT3 der ersten Serie hat sich inzwischen zum Kult-Sportwagen entwickelt, dem man als Porsche-Infizierter leise nachtrauert. Er war quasi das Extrakt aller bis dahin gebauten Rennsport-Modelle beginnend mit dem Carrera 2.7 RS, endend beim 993 RS.

Irritierte stellen uns immer wieder die Frage: „Ja, was jetzt? Ist es ein GT3 mit Turbo-Maschine aus dem 996? Oder gar GT2?“ Bis auf den GT3 nichts von all dem. Der angebotene GTR 600 durfte sein Hochdrehzahl-Triebwerk (7800 U/min), dem man unerreichte Solidität bei aller Wartungsfreundlichkeit nachsagt, behalten. Es wurde „nur“ ab Kurbelwelle aufwärts mit allerfeinsten Rennsport-Zutaten aus Weissach, Spezial-Schmiedekolben von Wahl, Titan-Pleuel und vielen weiteren Hightech-Bausteinen bearbeitet, um bei etwas verminderter Kompression von zwei K24 Turboladern befeuert zu werden. Diese Arbeiten fanden unter höchstem Soliditäts- und Standfestigkeits-Anspruch statt, weshalb damals dieses Fahrzeug etwa den Gegenwert eines Einfamilien-Hauses in guter Lage verschlang…

Es handelt sich ohne wenn und aber um ein technisches Meisterstück, bei dem große technische und finanzielle Anstrengungen unternommen wurden, um ihn seinen Pelz innen tragen zu lassen. Allein die beiden wassergekühlten Ladeluftkühler mit separatem Wasserkreislauf und Kühler ist eine technische Delikatesse.

Die Umsetzung dieses Projekts ist das Ergebnis freidenkender, genialer Ingenieurs-Baukunst ohne Rotstift oder gar Kostenbremse.

Um es vorweg zu nehmen: wir können uns nicht erinnern, ein Fahrzeug mit dieser Performance in Verbindung mit dieser Alltagsnutzbarkeit und sportlichem Komfort gefahren zu haben.

Die Fahrleistungen dieses eleganten Monsters sind über jeden Zweifel erhaben:

Die nackten Tatsachen sagen:

  • 0-100 km/h 3.9 sec.
  • 0-160 km/h 7.0 sec
  • 0-200 km/h 9.6 sec.
  • Vmax ca. 340 km/h.

Diese Leistungs-Werte wurden mit eben diesem Typ GTR 600 ermittelt und unterscheiden sich deutlich zu den Fahrleistungen des „normalen“ GTR 600, bedingt durch die Wahl der Basis GT3 und dessen Antrieb.

Hier geht´s zum damaligen Testbericht aus dem Jahre 2000, allerdings in breiter Karosserie.

Dieser Kraftwagen ist unfallfrei, lediglich die Frontpartie wurde auf Grund von Steinschlag neu lackiert. Bei dieser Gelegenheit wurde die Optik des GT3 Mk II umgerüstet. Das Fahrzeug ist also definitiv unfallfrei und nur kosmetisch überarbeitet. Ebenso liegt uns die Wartungs- und Instandsetzungs-Historie ab dem ersten Tag der Inbetriebnahme in Form von Scheckheft und Org.-Rechnungen vollständig vor.

Das Fahzeug ist in brillantem und dellenfreiem Bestzustand, die Technik insgesamt sowie das Fahrwerk wirken neuwertig.

Eine der wenigen Gelegenheiten, wie wir meinen, einen Rennwagen mit alltagstauglichen Manieren und legaler Straßenzulassung zu erwerben.

Von uns aus mit 996 Biturbo-Empfehlungen!
Ihr DLS-Team

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • TÜV/HU
  • Zugelassen
  • Fahrbereit
  • Unfallfrei

Fahrzeug-ID: 104434


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchaufträge.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft.
Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft.
Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.