• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Mercedes-Benz 250 SE (1966)

Mercedes Benz 250SE // Werks-Cabriolet

134.950 EUR17.583.985 JPY263.935 BGN3.494.935 CZK1.005.863 DKK119.212 GBP43.837.158 HUF583.092 PLN628.665 RON1.382.401 SEK157.203 CHF16.922.730 ISK1.270.487 NOK998.360 HRK9.886.504 RUB743.102 TRY212.398 AUD614.198 BRL207.580 CAD1.049.466 CNY1.240.541 HKD2.267.154.602 IDR575.805 ILS10.879.264 INR176.599.618 KRW3.024.513 MXN635.601 MYR231.952 NZD8.454.213 PHP214.476 SGD5.246.181 THB2.123.182 ZAR

Angeboten für: 134.950 EUR

  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
  • Mercedes-Benz 250 SE
1 von 26
Verkäufer schreiben
  • DLS
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Harry Utesch

Betreff

Anfrage zum Mercedes-Benz 250 SE (1966) | Fahrzeug-ID: 137035

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Fahrzeug begutachten lassen
Versicherungsangebot
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Mercedes-Benz
  • Modell 250
  • Modellbezeichnung 250 SE
  • Baureihe W 111
  • Baujahr 1966
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie n.a.
  • Tachostand (abgelesen) 54.340 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung 06/1966
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Cabriolet
  • Leistung (kW/PS) 111/150
  • Hubraum (ccm) 2.496
  • Zylinder 6
  • Türen 2
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge n.a.
  • Antrieb Heck
  • Bremse Front Scheibe
  • Bremse Heck Scheibe
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Silber
  • Herstellerfarbbezeichnung Silbermetallic
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Ja
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Blau
  • Innenmaterial Leder
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Die Pracht dieses Cabriolets der früheren "Upper-Class" ist heute noch so faszinierend wie vor 50 Jahren.

Wer dieses elegante Automobil über die Straßen bewegt, weiß, wovon wir sprechen. Damals wie heute wirken die Leute, die sich in diesen herrschaftlichen Automobilen fortbewegen, tiefenentspannt. Bereits vor einem halben Jahrhundert kostete dieses in knapp 1.000 Einheiten nahezu handgebaute Manufaktur-Kunstwerk gut das Fünffache einer normalen Limousine renommierter Hersteller. Wer einen "111er" fuhr, hatte es geschafft. Als er zunächst als 220 SE, dann 250 SE, und schließlich über den 280SE die letzte Evolutionsstufe mit Flachkühler und 3.5 ltr. V8 -Motor nahm, war man damit jeweils zu seiner Zeit der König der Straße, erhaben über jedes noch so tiefe Schlagloch, müde lächelnd höchstens beim Gleiten über damals noch übliche schlechte Straßen. Man griff bei 120 - 140 km/h - der idealen Reisegeschwindigkeit - zur Tabakware und genoss sowohl den unbeirrbaren Geradeauslauf genauso wie den Duft der Havana im Reiseabteil. Wenn ein geflügelter, heute gern benutzter Satz wie:" Früher war alles besser."... oder "Das waren noch Zeiten." wie die Faust auf´s Auge passt, dann bei diesem Automobil.

Nicht ohne Grund also ist dieses Cabriolet der automobile Meilenstein vieler Enthusiasten und erfreut seine stolzen Besitzer durch sehr seine beruhigende Art der Formen genauso wie durch seine grundsolide Techni, und nicht zuletzt auch bzw. vor allem durch sehr erwähnenswerte Wertzuwächse innerhalb der letzten 20 Jahre. Genau zu diesem Zeitpunkt verwirklichte sich der Vorbesitzer dieses Traumwagens - inzwischen 88 Jahre alt! - seinen Lebenswunsch und kaufte sich als altgedienter Mercedes-Mitarbeiter dieses Juwel zum Pensionsantritt. Kurz darauf schon gefielen ihm einige Details nicht so optimal und so überließ er den Wagen Herrn Kienle und seinen Fachmännern, um den damals schon über 30 Jahre alten Wagen in Neuzustand versetzen zu lassen. Das geschah Ende der 90er Jahre und ist selbstverständlich lückenlos dokumentiert, wie die gesamte Historie dieses Wagens.

Das Haus Kienle ist der wahrscheinlich weltweit renommierteste Restaurator sämtlicher Mercedes-Modelle beginnend bei den Vorkriegs-Modellen. Die Arbeiten dieser Manufaktur sind bekanntermaßen alles andere als günstig. Sieht man sich das Ergebnis einer Restaurierung unmittelbar nach Fertigstellung an, glänzen im Grunde alle halbwegs gewissenhaft gerichteten Autos wie neu. Schaut man aber nach 20 Jahren nach, was vom Glanz übrig blieb, erkennt man den Unterschied sehr deutlich. Ein "Kienle"-Auto sieht dann immer noch wie aus dem Ei gepellt aus, wogegen ein Großteil der anderen "Teilnehmer" mehr oder weniger wieder die gleiche Arbeit vor sich hat.

Ganz im Gegensatz zu unserem Angebot. Wir empfehlen Ihnen bei konkretem Interesse den persönlichen Besuch und die Besichtigung oder zumindest einige Fotos vorab von allen kritischen Stellen und Unterboden, bevor Sie sich auf den vielleicht langen Weg machen. Diese Bilder werden in Kürze zur Verfügung stehen und gerne auf Anfrage versandt.

Sie werden schon auf den Fotos erkennen, was wir mit außerordentlicher Qualität meinen.

Mit besten Empfehlungen
Ihr DLS - Team

PS: Bevor Sie uns auf das installierte, moderne Becker-Radio ansprechen...wir sind uns einig, dass ein Radio in einer halben Stunde gewissenhaft ausgetauscht ist? Danke! Damit erübrigt sich das weitere Gespräch darüber... Selbstverständlich steht uns das passende Nadelstreifen-Becker Mexico dafür zur Verfügung. Wir geben es mit oder bauen es ein, ganz nach Belieben.

 

Sonderausstattung & Zubehör

  • Lederausstattung
  • Leichtmetallfelgen
  • Servolenkung

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • Zugelassen
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 137035

Interne Fahrzeug-Nummer: -


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchaufträge.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft.
Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft.
Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.