Image 1/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 2/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 3/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 4/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 5/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 6/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 7/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 8/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 9/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 10/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 11/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 12/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 13/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 14/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 15/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 16/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 17/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 18/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 19/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 20/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 21/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 22/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 23/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 24/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 25/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 26/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 27/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 28/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 29/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 30/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 31/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 32/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 33/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 34/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 35/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 36/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 37/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 38/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 39/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 40/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 41/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 42/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 43/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 44/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 45/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 46/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 47/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 48/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 49/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
Image 50/50 of Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300 (1971)
1971 | Alfa Romeo Junior Zagato GT 1300

Alfa Romeo 1300 JZ Junior Zagato PRICE REDUCTION 2.0 Engine - gearbox - rear axle technical specifications, Fully restored condition, Extensive (history) file,

54.950 €
🇳🇱
Händler

Beschreibung

Getriebe: 5 Gänge, Schaltgetriebe
Leergewicht: 970 kg
Zuladung: 310 kg
zGG: 1.280 kg
Interieurfarbe: schwarz
Zahl der Sitzplätze: 3
Emissionsklasse: Euro 0
Kennzeichen: AR-16-11

PRICE REDUCTION SALE!

The past few years have been incredibly successful, with hundreds of classic and sports cars finding new homes around the world.
As a result of our success, we’ve received a large number of trade-in vehicles. Now, we’re thrilled to offer these cars at special sale prices!
Please note: these reduced prices are only available for a limited time and these cars are listed as “price reduction”.
Don’t miss out on this rare opportunity to drive home your dream car at an unbeatable price!

Browse our selection now and make your dream a reality.

Der Junior Zagato ist Ercole Spadas Vision der Alfa Romeo 105-Serie, der Serie, die vor allem für Giulia, „Bertone“, Berlina und Spider bekannt ist. Der Junior Zagato, kurz JZ genannt, erschien 1969 auf dem Turiner Autosalon und wurde auf der Plattform des Spider 1300 gebaut. Wie es damals in Italien oft der Fall war, wurde der JZ von heiß auf sie gezogen: den Das Chassis wurde bei Pininfarina gebaut und der Abschnitt hinter den Hinterrädern verkürzt, um dem kürzeren Überhang des JZ Rechnung zu tragen. Das Auto geht dann zur Maggiore-Karosseriewerkstatt, die die Karosserie einbaut, bevor es zur weiteren Produktion des Autos nach Zagato transportiert wird.
Unter der Haube steckt der bekannte 1.290-cm³-Nord-Motor aus der GT 1300 Junior. Das Design ist für die damalige Zeit sehr modern, mit klaren Linien, Scheinwerfern hinter der Kunststofffrontplatte und einem flachen Armaturenbrett mit den bekannten schönen Anzeigen von Alfa Romeo. Die weitgehend gläserne Heckklappe des JZ lässt sich per Knopfdruck öffnen, um durch den dann entstehenden schmalen Spalt warme Luft ausströmen zu lassen.

Wie viele Alfa Romeos der Baureihe 105 erfreut sich auch der JZ großer Beliebtheit bei Liebhabern sportlichen Fahrens, denen es nichts ausmacht, für angenehmere Fahreigenschaften und noch bessere Fahrleistungen auf ein wenig Originalität zu verzichten. So auch der Besitzer dieses wirklich wunderschönen blauen 1300 JZ. Dieser Zagato war mit einem 2-Liter-Nord-Motor von Bertone, Berlina oder Spider ausgestattet. Alle zugehörigen Elemente wurden ebenfalls verschoben. Damit stammen auch Getriebe und Hinterachse aus einer leistungsstarken Variante. Mit so einem Zweiliter-Motor ist ein JZ plötzlich ein ziemlich schnelles Auto, die Leistung geht spontan von ca. 90 PS auf ca. 130 PS. Das sehr erkennbare Ansauggeräusch der heiser atmenden Weber-Vergaser machen es zu einem wahren Erlebnis.

Bevor wir jedoch losfahren, zunächst der Zustand des Wagens, der als sehr gut bezeichnet werden kann. Die Karosserie wurde bereits vollständig und professionell restauriert. Keine Eile, sondern einige Jahre wurden für die vollständige Restaurierung eingeplant, bei der das italienische Coupé komplett entkernt wurde. Der Stapel von etwa fünf Zentimetern Rechnungen aus den nötigen Jahrzehnten zeigt, wie der Besitzer mit dem Auto umgegangen ist: unglaublich genau.
Die blaue Karosserie ist äußerst elegant, auch an den Türrahmen und dem Motorraum ist deutlich zu erkennen, dass die Restaurierungsarbeiten nicht über Nacht durchgeführt wurden. Bei der Konstruktion wurde besonders auf Karosserienähte und Passformen geachtet, sodass das minimalistisch gestaltete Coupé besonders schnittig wirkt. Auch verwandte Artikel wie Stoßstangen, Chromrahmen und Beleuchtungsteile freuen sich über Beifall.

Der Innenraum wurde ebenso vollständig überarbeitet wie die Karosserie. Die Schalensitze sind nicht nur fantastisch, sie sind auch wunderschön gepolstert und auch die Teppiche im Auto sind von sehr guter Qualität. Auch das charakteristisch gestaltete Armaturenbrett mit stilvollen Anzeigen ist in Top-Zustand und alle Instrumente tun genau das, was von ihnen verlangt wird. Hinter dem Lenkrad ist es nicht zu übersehen: Es fühlt sich wie ein Sportwagen an, noch bevor der Schlüssel im Zündschloss steckt. Der extrem niedrige Sitz, die schmale Karosserie und die großzügige Glasfläche machen das Auto sehr puristisch.

Die Technik dieses JZ ist sehr gut gelungen. Mit rund 130 PS Leistung und einem sehr bescheidenen Gewicht von rund 1.050 Kilogramm kann man den Zagato zu Recht als laufruhig bezeichnen. Die bewährte Technik sorgt zudem dafür, dass Sie den klassischen Italiener problemlos genießen können. Und man kann es genießen: Was so einen JZ antreibt und lenkt, macht unglaublich viel Spaß. Mutig und voller Hingabe folgt der Junior den Anweisungen des Fahrers. Und zwar nicht lautlos oder ohne Eindruck zu hinterlassen, sondern voller italienischem Temperament: Vielleicht sogar noch lauter schreien als auftreten.

Der Alfa Romeo Junior Zagato ist einer der „Einstiegsoptionen“ in die Welt von Zagato. Vom 1300 JZ wurden etwas mehr als 1.100 Einheiten produziert, Sie können sich also auf etwas Besonderes verlassen. Zu diesem restaurierten Exemplar gehören der Original-Fahrzeugbrief und zahlreiche Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass es bereits nach wenigen Jahren in die Niederlande gelangte. Mit vielen Zentimetern an Rechnungen, Dokumentationen und Korrespondenz können Sie als neuer Eigentümer die Abende genießen. Die nötigen Zeitschriften mit Fahreindrücken zum Junior Zagato liegen dem Wagen ebenfalls bei. Ein außergewöhnlich gepflegtes und außergewöhnlich vollständiges Exemplar, dieser wunderschöne 1300 Junior Zagato.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahrzeugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Alfa Romeo
Modellreihe
Junior Zagato
Modell
Junior Zagato GT 1300
Baureihe
Typ 105.93
Erstzulassung
08.1971
Baujahr
1971
Tachostand (abgelesen)
56.473 km
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nicht angegeben
Anzahl Besitzer
2

Technische Details

Karosserieform
Coupé
Leistung (kW/PS)
63/86
Hubraum (cm³)
1281
Zylinder
4
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
5
Antrieb
Heck
Bremse Front
Scheibe
Bremse Heck
Scheibe
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Blau
Herstellerfarbe
-
Innenfarbe
Schwarz
Innenmaterial
Kunstleder

Sonderausstattung

oldtimerLicensePlate

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von Gallery Aaldering

Gallery Aaldering

Nick Aaldering

Arnhemsestraat 47

6971 AP Brummen

🇳🇱 Niederlande

Weitere Fahrzeuge von Gallery Aaldering

Ähnliche Fahrzeuge