1995 | Alfa Romeo SZ

 

72.500 EUR

 

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ

Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
1995 | Alfa Romeo SZ

72.500 EUR

 

Niederlande

 
Coupé
154/210 kW/PS
52 km
Thies Maessen

Cool Classic Club

  • Fahrzeugdetails

    Fahrzeugdaten
    Marke Alfa Romeo
    Modell ES 30
    Modellbezeichnung SZ
    Baujahr 1995
    Tachostand (abgelesen) 52 km
    Erstzulassung 03/1995
    Technische Details
    Karosserieform Coupé
    Karosseriedetail Coupé
    Leistung (kW/PS) 154/210
    Hubraum (ccm) 2.959
    Zylinder 6
    Türen 2
    Lenkung Links
    Getriebe Manuell
    Gänge 5
    Antrieb Heck
    Bremse Front Scheibe
    Bremse Heck Scheibe
    Kraftstoff Benzin
    Individuelle Konfiguration
    Außenfarbe Rot
    Herstellerfarbbezeichnung Rosso Alfa 130
    Innenfarbe Beige
    Innenmaterial Leder
    Schiebedach
    Servolenkung
    Elektrische Fensterheber
    Klimaanlage

Beschreibung

(German below)

The Alfa Romeo SZ. The car that guarded the concept of ‘you hate it, or you love it’. A car that had to shake off a lot and managed to tickle the Alfist again. After the Alfasuds that gave themselves back to nature pretty quickly, Alfa had to start polishing its image. And they took that quite literally, by replacing all the metal of the 75 body with plastic. According to Alfa themselves for pure weight saving and handling and had nothing to do with previous rust spots on the wheel arches. The eventual 1260 kilograms, 10 kg heavier than the 75, is something we’ll forget about for now.

Up front, the V6 Busso engine got some extra espresso and the suspension was borrowed from the Alfa 75 IMSA racer. These Koni’s are adjustable, up to 5 cm higher and lower. Still a bit of Dutch glory on such an Italian wedge! And the handling? When the asphalt is at temperature, the burrata’s tear open in the corner!

We must give her credit; it is a kart on wheels powered by Pavarotti’s brother; the Busso! What-a-party! Ours comes from a Dutch collection and is due to a new road-lover who will spearhead it on the old Stelvio pass. Because there, the SZ is really in its element.

---

Der Alfa Romeo SZ. Das Auto, das der Begriff "man hasst es oder man liebt es" bewahrt hat. Ein Auto, das viel abschütteln und den Alfist wieder herauskitzeln musste. Nach den Alfasuds, die sich ziemlich schnell wieder der Natur ergeben haben, musste Alfa anfangen, sein Image aufzupolieren. Und das haben sie wörtlich genommen, indem sie das gesamte Metall der 75er Karosserie durch Kunststoff ersetzt haben. Laut Alfa selbst diente dies der reinen Gewichtsersparnis und der Straßenlage und hatte nichts mit dem früheren Rostfelcken an den Radkästen zu tun. Das Endgewicht von 1260 kg, 10 kg schwerer als der 75er, lassen wir mal beiseite.

Vorne bekam der V6-Busso-Block etwas zusätzlichen Espresso und die Aufhängung wurde vom Alfa 75 IMSA-Rennwagen übernommen. Diese Koni's sind einstellbar und können bis zu 5 cm angehoben und abgesenkt werden. Immer noch ein bisschen holländischer Ruhm auf so einem italienischen Keil! Und die Straßenlage? Wenn der Asphalt auf Temperatur ist, reißt die Burrata in der Biegung auf!

Das muss man ihr lassen; es ist ein Go-Kart auf Rädern, das von Pavarottis Bruder gefahren wird; der Busso! Was für eine Party! Unserer stammt aus einer holländischen Sammlung und ist für einen neuen Passliebhaber bestimmt, der das alte Stelvio anführen wird. Denn dort ist die SZ wirklich in ihrem Element. Sehen wir Sie bald?

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ
Alfa Romeo SZ

Händler-Impressum

Cool Classic Club

Energiestraat, 3

1411AN Naarden

+31 35 203 1753

Thies Maessen

Anbieter

Thies Maessen
Cool Classic Club
Lade...
Lade...