Maserati Bora Oldtimer kaufen

8 Angebote zu Maserati Bora gefunden

Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4700
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Maserati Bora 4900
Einträge pro Seite

Maserati Bora

Der Maserati Bora ist ein zweisitziger Sportwagen des italienischen Automobilherstellers Maserati, der von 1972 bis 1978 hergestellt wurde.

Die Geschichte des Maserati Bora

Die Karosserie des Maserati Bora wurde vom italienischen Designer Giorgio Giugiaro entworfen, gebaut wurde sie bei Officine Padane in Modena. Der Name Bora bezieht sich – in klassischer Maserati-Manier – auf eine Bezeichnung für Winde. In diesem Fall leitet sich der Name von einem kalten, trockenen Wind namens „Bora“ ab, der an der Adria aus Nordosten weht. Die Vorstellung des Maserati Bora erfolgte 1971 auf dem Genfer Autosalon unter dem Namen „Type 117“. Die kantige Karosserie mit flacher Front wird von Klappscheinwerfern geziert, die zu seiner Zeit äußerst gefragt waren. Da der Bora amerikanische Richtlinien bezüglich Außengeräusch, Abgas und Sicherheit nicht erfüllte, durfte der Wagen dort nicht verkauft werden. Unter dieser Einschränkung litt der Absatz erheblich, insgesamt entstanden nur 571 Exemplare des Bora.

Der Bora im Detail

Der Maserati Bora ist mit einem hauseigenen V8-Mittelmotor ausgestattet, der aus 4.719 cm³ 228 kW (310 PS) schöpft. Der Motor ist wassergekühlt, verfügt über zwei obenliegende Nockenwellen pro Zylinderreihe und beschleunigt den Wagen auf eine Spitzengeschwindigkeit von 260 km/h. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigt der mit einem Aggregat beschleunigte Wagen 6,5 Sekunden. Im Jahr 1976 wurde der Hubraum des Bora auf 4,9 Liter erhöht, die Leistung betrug nun 243 kW (330 PS), womit der Wagen nun eine Maximalgeschwindigkeit von 265 km/h erreichen kann. Die Kraft des Motors wird mit Hilfe eines ZF-Fünfgang-Schaltgetriebes auf die Hinterachse übertragen. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Maserati Bora liegt bei etwa 25,6 Litern auf 100 Kilometer. Abgelöst wurde der Bora schließlich durch den Maserati MC12, der ab 2004 hergestellt wurde.