• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Glas Goggomobil TS 250 (1958)

Gogomobil TS 250 Coupé Microcar mit Selbstmördertüren

EUR 7'500JPY 920'850BGN 14'668CZK 202'552DKK 55'813GBP 6'881HUF 2'715'375PLN 33'700RON 36'460SEK 78'052CHF 8'061ISK 1'215'000NOK 82'146HRK 56'582RUB 668'625TRY 67'388AUD 12'216BRL 47'758CAD 11'723CNY 59'662HKD 68'240IDR 130'181'925ILS 30'319INR 646'965KRW 10'229'025MXN 188'396MYR 36'404NZD 13'222PHP 426'735SGD 11'998THB 276'300ZAR 146'834

Angeboten für: EUR 7'500

  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
  • Glas Goggomobil TS 250
1 von 14
Verkäufer anschreiben
  • Classic Cars Dornstetten GmbH
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Alexander Köhnlechner

Betreff

Anfrage zum Glas Goggomobil TS 250 (1958) | Fahrzeug-ID: 202518

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Fahrzeug begutachten lassen
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Glas
  • Modell Goggomobil
  • Modellbezeichnung Goggomobil TS 250
  • Baureihe TS 250-02
  • Baujahr 1958
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie n.a.
  • Tachostand (abgelesen) 56'566 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung 04/1958
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Coupé
  • Leistung (kW/PS) 10/14
  • Hubraum (ccm) 245
  • Zylinder 2
  • Türen 2
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge 4
  • Antrieb Heck
  • Bremse Front Trommel
  • Bremse Heck Trommel
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Rot
  • Herstellerfarbbezeichnung -
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Andere
  • Innenmaterial Andere
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Das Goggomobil von Hans Glas war der eleganteste unter der den Kleinstwagen der fünfziger und sechziger Jahre. Heute mag man schmunzeln, damals wurde man um einen Gogo aufrichtig beneidet. 4 Sitzplätze, Kurbelfenster und die weit herumgezogene Panoramaheckscheibe waren für die Fahrzeugklasse der sogenannten Rollermobile ausgesprochen luxuriös. Die knappe Motorisierung hatte ihren Sinn: Das Goggomobil konnte man noch mit dem alten Motorradführerschein fahren und musste keinen teuren Autoführerschein machen.

Das schicke Coupe hatte seinen Preis: Der VW Käfer Standard war ganz DM 68,- teurer. Doch das tat der Beliebtheit keinen Abbruch. Zwischen 1957 und 1969 wurden stolze 66.511 Coupes gebaut. Goggomobile wurden in die USA exportiert und dort unter dem von Cadillac entliehenen Namen Coupe de Ville verkauft. In Spanien wurden Goggomobile unter dem Namen Munisa in Lizenz gebaut. Ein australisches Automobil, der Dart, baute auf Goggomobil-Technik auf.

Mit den steigenden Einkommen stiegen die Ansprüche. Kleinstwagen taten sich zunehmend schwer und wurden reihenweise verschrottet oder nicht mehr repariert. Die Autos gerieten allmählich in Vergessenheit. Auch die Oldtimerszene hat Kleinstwagen lange vernachlässigt, vielleicht weil man damit nicht so toll imponieren kann. Mittlerweile ist der Charme der Goggomobile ? und hier vor allem der Coupes ? entdeckt worden.

Wir haben hier ein besonders reizvolles, frühes Goggomobil Coupe TS 250, das noch Selbstmördertüren aufweist. Das Fahrzeug ist aus 2. Hand, wurde 1995 in Balingen abgemeldet und kam dann in eine Sammlung. Hier wurde das Goggole überarbeitet und gelegentlich mit roter 07- Nummer zu Ausfahrten und Treffen bewegt. Die letzten Jahre ist er in einer trockenen Halle gestanden und kann mit wenig Aufwand wieder in Betrieb genommen werden.

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • Eingelöst
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 202518

Händler-Fahrzeug-ID: 2


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchanfragen.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.