1 / 81
Bild 1/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 2/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 3/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 4/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 5/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 6/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 7/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 8/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 9/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 10/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 11/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 12/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 13/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 14/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 15/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 16/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 17/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 18/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 19/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 20/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 21/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 22/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 23/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 24/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 25/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 26/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 27/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 28/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 29/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 30/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 31/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 32/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 33/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 34/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 35/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 36/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 37/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 38/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 39/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 40/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 41/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 42/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 43/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 44/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 45/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 46/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 47/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 48/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 49/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 50/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 51/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 52/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 53/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 54/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 55/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 56/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 57/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 58/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 59/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 60/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 61/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 62/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 63/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 64/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 65/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 66/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 67/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 68/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 69/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 70/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 71/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 72/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 73/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 74/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 75/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 76/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 77/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 78/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 79/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 80/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
Bild 81/81 von Ferrari 365 GT4 2+2 (1973)
1973 | Ferrari 365 GT4 2+2

Vollständig restaurierter Zustand!

$178,873
🇩🇪
Dealer

Description

Der Ferrari 365 GT4 2+2 ist ein Gran-Turismo-Coupé des italienischen Sportwagenherstellers Ferrari. Das Fahrzeug wurde 1972 erstmals präsentiert. Es folgten zahlreiche Weiterentwicklungen und wurde mit größeren Motoren und geänderten Bezeichnungen bis 1989 gebaut. Dieser Wagen hatte von Pininfarina ein vollkommen neues Design verpasst bekommen. Ziel war es einen schnellen, schlanken und eleganten 2+2 mit traditionellem V12-Triebwerk zu schaffen, der mit den klassischen Formen des 365 GT 2+2 des Jahres 1967 brach und zudem im Fond mehr Platz als der GTC4 des Jahres 1970 bot. Der deutsche Importeur Helmut Becker (Auto Becker) formulierte es so: „Ihn erkennt nur das Auge des Connaisseurs, des Kenners. Seine unauffällige Eleganz drückt geradezu Understatement aus. Einen Ferrari fahren, ohne dass es jeder merkt. Damit hat er etwas von einem sehr seriösen Geschäftspartner.“

Dieser 365 GT4 wurde im Jahre 2022 an den aktuellen Besitzer verkauft. Das Fahrzeug stand bis dato bei einem belgischen Händler in einem komplett restaurierten Zustand, Lackierung, Innenraum, Achsen, Motor etc., wurden gemacht und auch das Getriebe wurde überholt. Laut dem belgischen Händler war der damalige Vorbesitzer sehr sorgfältig und hat deshalb keinerlei Kosten und Mühen bei der Restaurierung gescheut.

Zwölf Zylinder, sechs Doppel-Weber-Vergaser und eine 5 Gang Handschaltung. Diese Kombinationen ist, ein für immer verlorenes Relikt aus vergangenen Tagen. Wer dennoch in den Genuss kommen möchte, solch ein Fahrzeug zu bewegen, kommt an einer Ferrari 365 nicht vorbei. Hinzu kommt der wirklich fantastische Zustand und die unaufgeregte Understatement Optik.

Für weitere Fotos und Informationen zu diesem und anderen Fahrzeugen, besuchen Sie gerne unsere Website: www.cog-classics.com. 

Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache bei uns besichtigt werden, damit wir sicherstellen können, dass sich der Wagen an dem jeweils passenden Standort befindet.

Das Fahrzeug wird im Kundenauftrag verkauft. Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Die Angaben erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind ohne Gewähr.


Vehicle details

Vehicle data

Make
Ferrari
Model series
365
Model name
365 GT4 2+2
First registration date
Not provided
Year of manufacture
1973
Mileage (read)
63,163 km
Chassis number
Not provided
Engine number
Not provided
Gearbox number
Not provided
Matching numbers
No
Number of owners
Not provided

Technical details

Body style
Coupe
Power (kW/hp)
250/340
Cubic capacity (cm³)
4390
Cylinders
12
Doors
2
Steering
Left (LHD)
Gearbox
Manual
Gears
5
Transmission
Rear
Front brakes
Disc
Rear brakes
Disc
Fuel type
Petrol

Individual configuration

Exterior color
Silver
Interior color
Black
Interior material
Leather

Condition, registration & documentation

Has Report
Registered
Ready to drive

Location

Logo of C.O.G. Classics

C.O.G. Classics

Christian-Oscar Geyer

Fichtenstraße 44

40233 Düsseldorf

🇩🇪 Germany

More vehicles from C.O.G. Classics

Similar vehicles