Toyota Camry Oldtimer kaufen

1 Angebote zu Toyota Camry gefunden

Toyota Camry - Toyota Camry SV21 16V 2.0 GLI Lederausstattung
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Toyota Camry
Einträge pro Seite

Toyota Camry

Der Toyota Camry ist das Nachfolgermodell des Toyota Cressidas und wird seit 1983 produziert. In Europa wird der Wagen erst seit 1985 angeboten.

Die Anfänge des Camrys

1980 wurde der erste Camry in Japan gebaut. Dieser hat einen Heckantrieb und den Namen Celica Camry. Er ist der  erste Wagen Toyotas mit Heckantrieb. Bereits drei Jahre nach der Erstproduktion kam die zweite Version des Wagens auf den Markt. Diese war offiziell der Beginn der Modellreihe und wurde nun auch nach Europa exportiert. Es erschien sowohl eine viertürige Limousine als auch ein Fünftürer. Der Wagen besitzt einen Vierzylindermotor und einem 1832 cm³ großen Hubraum. 90 PS können erzielt werden. Von 1986 bis 1991 wurde die zweite Generation unter dem Namen CV20 produziert. Diese war als Limousine und als Kombi erhältlich und wurde mit unterschiedlichen Motoren ausgestattet. Beispielsweise gibt es eine Version mit einem 1984 cm³ großen Hubraum, welche eine Leistung von 128 PS erzielen kann und eine Version mit einem 2,5 Liter Hubraum, der auf 161 PS kommt. Beide Modelle waren vor allem in Nordamerika sehr erfolgreich und erreichten hohe Verkaufszahlen. Die dritte Generation des Wagens wurde 1991 vorgestellt und war außen sowie innen vergrößert worden. Die Limousine ist runder als ihre Vorgänger, die immer als sehr eckig beschrieben werden. Weiterhin ist es das erste Modell mit einem Airbag und durch vergrößerte Hubräume kann der Wagen bis zu 188 PS erreichen.

Spätere Generation des Camrys 

Während die vierte Generation nur in Japan angeboten wurde und der vorherigen sehr ähnelt, weist die fünfte Generation, der XV30, einige Änderungen auf. Vor allem im Innenraum bietet der Wagen viel Platz für den Fahrer und auch der Kofferraum ist geräumig. Durch die verbesserte Geräuschdämmung ist der Wagen angenehm zu fahren. In weniger als zehn Sekunden ist die Beschleunigung von Null auf 100 km/h möglich, wobei die Höchstgeschwindigkeit bei 210 km/h liegt. Der damals in Deutschland erhältliche Camry ist mit einem 2,4-Liter-Reihenvierzylindermotor ausgestattet und kann 152 PS erreichen. Später wurde der Hubraum nochmals vergrößert; seitdem können 186 PS Leistung erzielt werden. Nach fünf Produktionsjahren wurde diese Version 2006 vom Camry XV 40 abgelöst, die in Europa nicht mehr angeboten wurde.