• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype (1965)

Works race car, 12h Sebring, 24h Le Mans, Goodwood Revival

EUR 240.000JPY 31.279.200BGN 469.392CZK 6.222.960DKK 1.784.928GBP 208.603HUF 86.066.400PLN 1.092.888RON 1.181.760SEK 2.434.392CHF 264.792ISK 36.408.000NOK 2.417.880HRK 1.816.872RUB 21.732.096TRY 2.323.008AUD 373.464BRL 1.636.536CAD 360.624CNY 1.875.504HKD 2.229.960IDR 4.199.176.800ILS 943.464INR 21.559.920KRW 320.128.800MXN 5.772.192MYR 1.185.432NZD 403.704PHP 13.927.440SGD 383.952THB 9.004.560ZAR 4.151.736

Angeboten für: EUR 240.000

  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
  • Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype
1 von 49
Verkäufer anschreiben
  • Oldtimergalerie Rosenau
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Guenter Lainer

Betreff

Anfrage zum Austin-Healey Sprite Le Mans Prototype (1965) | Fahrzeug-ID: 184037

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Fahrzeug begutachten lassen
Versicherungsangebot
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Austin-Healey
  • Modell Sprite
  • Modellbezeichnung Sprite Le Mans Prototype
  • Baureihe n.a.
  • Baujahr 1965
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie Restauriert
  • Tachostand (abgelesen) 999 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung n.a.
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Rennwagen
  • Leistung (kW/PS) 103/140
  • Hubraum (ccm) 1.293
  • Zylinder 4
  • Türen n.a.
  • Lenkung Rechts
  • Getriebe Manuell
  • Gänge 5
  • Antrieb Heck
  • Bremse Front Scheibe
  • Bremse Heck Scheibe
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Orange
  • Herstellerfarbbezeichnung n.a.
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Schwarz
  • Innenmaterial Andere
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Austin Healey hat zwischen 1965 und 1969 insgesamt zehn Werks-Prototypen, die sogenannten "wind-tunnel-cars", für die prestigeträchtigen Renneranstaltungen in Le Mans und in Sebring gebaut.

Das angebotene Fahrzeug wurde in 1965 gebaut und am 09.03.1666 mit der englischen Nummer HNX 455D auf die Donald Healey Motor Company zugelassen.

Austin Healey setzte dieses Fahrzeug in 1966 bei den 12h von Sebring und bei den 24h von Le Mans als Werksauto ein.

In Sebring wurde das Fahrzeug mit der Startnummer 67 von Paul Hawkins / Timo Makinen überaus erfolgreich pilotiert (Klassensieg, 18. Platz Gesamt).

In Le Mans wurde der Austin Healey von Paddy Hopkirk / Andrew Hedges gefahren (Startnummer 49). Nach etwa 20 Stunden schied das Fahrzeug an der 16. Stelle des Gesamtklassements liegend mit technischen Problemen aus.

Nach dem Rennen in Le Mans wurde der Werks-Healey an die Fa. Royston Motors (Philadelphia) verkauft. In 1970 wurde der Austin Healey bei den 24h von Daytona eingesetzt (William Harris / Robert Lewis, 33. Platz Gesamt, Startnummer 43).

Nach weiteren Renneinsätzen ging der Austin Healey in den Besitz von Stan Huntley über. Nach über 30 Jahren in seinem Besitz verkaufte Mr. Huntley den Austin Healey an Tom Cotter. Nach umfangreicher Restauration kam der Austin Healey schließlich in 2010 zurück nach England. Seither wurde der Austin Healey Le Mans Prototype regelmäßig bei historischen Rennveranstaltungen eingesetzt. Zu den Highlights der letzten Jahre zählen sicherlich die Einladungen zum Goodwood Revival sowie zu den Le Mans Classic.

Zum Fahrzeug gehören eine sehr umfangreiche Dokumentation (Fotos, Originaldokumente + Schriftverkehr von Mr. Healey aus den 1960er Jahren, Schriftverkehr der Fa. Roysten Motors, ....) sowie diverse Ersatzteile (Ersatzmotor, Differential, Alufelgen, originaler Fahrersitz, ...).

Der Austin Healey ist sofort einsatzbereit. Das Fahrzeug hat englische Fahrzeugpapiere sowie FIA-Papiere.

Auf Wunsch übergeben wir den Austin Healey gerne mit deutschen Fahrzeugpapieren, H-Kennzeichen und TÜV neu.

Eine seltene Gelegenheit, einen originalen Austin Healey Werksrennwagen mit Einsätzen in Le Mans, Sebring und Daytona zu erwerben.

Weitere Fotos des Austin Healey (incl. Fotos der Le Mans 24h und Sebring 12h) finden Sie auf unserer Homepage.

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • TÜV/HU
  • H-Kennzeichen
  • FIA
  • Zugelassen
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 184037


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchanfragen.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.